Silex bringt WLAN-Access-Point für Übertragung von HDMI-Signalen

IT-ManagementIT-ProjekteMobileNetzwerkeWLANWorkspaceZubehör
Silex- SX-ND-4350WAN (Bild: Silex Technology)

Der Adapter von Silex Technology überträgt per Funk empfangene Full-HD-Auflösung auf Beamer oder Bildschirme. Die integrierte HDMI-Schnittstelle gibt sie weiter. Zugleich ist der SX-ND-4350WAN ein WLAN-Zugriffspunkt für weitere Nutzer.

Der japanische Hersteller Silex Technology bringt den Netzwerk-Display-Adapter SX-ND-4350WAN auf den Markt. Die deutsche Silex-Niederlassung in Krefeld liefert ihn ab Dezember 2014 aus. Das Gerät mit “Image Transmission”-Funktion kann Präsentationen, Filme und Bilder von einem Computer auf einen Projektor, ein interaktives Board oder ein Smart-TV übertragen. Die maximale Auflösung beträgt 1920 mal 1080 Bildpunkte, die Bildwiederholrate 24 Hz.

Silex- SX-ND-4350WAN

Per HDMI werden Bild- und Tonsignale an das Ausgabemedium übertragen. Der Adapter wird vom System wie ein zweiter Bildschirm behandelt und funktioniert wie eine externe USB-Grafikkarte, die den Zweitmonitor zur Verfügung stellt. Der kabellose Ergänzungsschirm lässt sich über die mitgelieferte Software “SX Smart Setup Management” konfigurieren.

Den drahtlos erreichbaren Extra-Screen kann immer nur ein Nutzer zur gleichen Zeit verwenden. Zwischen einzelnen Anwendern muss bei Bedarf lediglich umgeschaltet werden. So können Studenten im Hörsaal ihre Arbeiten projizieren oder Mitarbeiter im Konferenzraum abwechselnd ihre Präsentationen zeigen. Das Umstecken der Anschlüsse von Projektor oder Großformat-Display zwischen verschiedenen Rechnern entfällt. Und durch den “Erweiterten Desktop-Modus” in Windows kann der Rechner auch noch für andere Tätigkeiten verwendet werden.

Der SX-ND-4350WAN ist zudem gleichzeitig WLAN-Access-Point und kann per RJ-45-Ethernet-Port mit dem LAN verbunden werden. Auch eine USB-2.0-Verbindung ist über zwei enthaltene Schnittstellen möglich. Per Funk nimmt der Zugriffspunkt Signale über die Standards 802.11 a, b, g und n entgegen. Für Sicherheit sollen AES, TKIP, AUTO oder WEP (64 oder 128 Bit) sorgen. Ein WPS-Button ermöglicht die Netzeinbindung auf Knopfdruck. Auch der Zugriffsschutz über einen externen Radius-Server lässt sich einrichten.

Der Silex SX-ND-4350WAN ist für rund 355 Euro im Handel erhältlich. Zum Lieferumfang gehören Netzteil, CD-ROM, Einrichtungsanleitung und vier Gummifüße.

Silex-SX-ND-4350WAN-Schaubild
Der Silex-SX-ND-4350WAN erlaubt die kabelfreie Bildübertragung in Full-HD-Auflösung an HDMI-Geräte (Bild: Silex Technologies).
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen