HP stellt Notebook-Serie HP 300 für kleine Unternehmen vor

BetriebssystemIT-ManagementIT-ProjekteKomponentenMobileNotebookWorkspace
HP 350 G1 (Bild: HP)

Die Serie HP 300 umfasst aktuell zwei Modelle. Die Notebooks kosten je nach Ausstattung zwischen 299 und 619 Euro. Die Geräte sind jeweils 15,6 Zoll groß und können mit Windows 7, Windows 8.1 oder Free Dos als Betriebssystem gekauft werden. Die Notebooks sind ab sofort verfügbar.

HP hat die Notebook-Serie HP 300 präsentiert. Die Geräte sind vor allem für kleine Unternehmen gedacht. Die Modelle HP 350 G1 und HP 355 G2 kosten je nach Ausstattung zwischen 299 und 619 Euro. Sie sind ab sofort im Handel erhältlich. Als Betriebssystem stehen Windows 7, Windows 8.1 und Free Dos zur Auswahl. Die Geräte verfügen alle über einen 15,6 Zoll großen Bildschirm.

HP 350 G1 (Bild: HP)

Notebook HP 350 G1

Das Modell HP 350 G1 ist mit einem Intel-Celeron-Prozessor mit 1,4 GHz verfügbar. Alternativ gibt es das Gerät mit einer Intel-Core-i3- oder Intel-Core-i5-CPU mit 1,7 GHz respoektive 1,6 GHz. An Arbeitsspeicher stehen 4 oder 6 GByte zur Verfügung. Dieser kann maximal auf 16 GByte erweitert werden. Insgesamt sind drei unterschiedliche Festplattenkapazitäten verfügbar. Kunden können zwischen 500 GByte, 750 GByte und 1 TByte wählen.

Der 15,6 Zoll große Bildschirm löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Er ist entspiegelt und verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Das HP 350 G1 misst 38,4 mal 26,1 mal 2,3 Zentimeter und wiegt dabei etwa 2,3 Kilogramm.

Das Notebook ist mit einem DVD-SuperMulti-Laufwerk, einen HDMI-Anschluss, sowie einem USB-2.0- und zwei USB-3.0-Ports ausgestattet. Neben einem Ethernet-Anschluss verfügt das HP 350 G1 über WLAN (802.11 b/g/n) und Bluetooth 4.0. Auch ein Fingerabdruckscanner ist mit an Bord.

Notebook HP 355 G2

Das HP 355 G2 ähnelt dem HP 350 G1 in einem Großteil der technischen Spezifikationen. Statt einem Intel-Chip kommt in dem Notebook allerdings ein AMD-Prozessor zum Einsatz. Kunden können zwischen einer Quad-Core-CPU mit 2,4 GHz und 1,8 GHz wählen. Maximal sind 8 GByte Arbeitsspeicher verbaubar. Das Gerät bietet bis zu 1 GByte Festplattenspeicher. Die restliche Ausstattung entspricht dem des HP 350 G1.

Hewlett-Packard gewährt auf die Produkte der Notebook-Serie HP 300 eine Herstellergarantie von einem Jahr inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer auf insgesamt drei Jahre erweitern.

Umfrage

Wie schätzen Sie die IT-Ausstattung in Ihrer Firma ein?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...