Phone Rescue stellt gelöschte Dateien auf dem iPhone wieder her

MobileMobile AppsSmartphone
iPhone-rescue-Logo

Undelete-Tools für den PC sind gang und gäbe, doch Anwender des Apple-Mobiltelefons, die versehentlich Adressen, Bilder und andere Infos gelöscht haben, brauchen eine App zum Retten des Materials. Die ist nun da.

App-Anbieter iMobie hat mit Phone Rescue ein Werkzeug auf den Markt gebracht, das irrtümliche gelöschte Fotos, SMS, Anruflisten und anderen wichtigen Informationen auf dem iPhone wieder zurückholen kann. Das iOS-Programm kann Daten auf dem iPhone, iPad und iPod Touch und sogar von der iCloud wiederherstellen. Das Tool funktioniert auch auf dem iPhone 6. Es ist ab sofort zu Preisen zwischen 34,99 und 49,99 Euro erhältlich.

Phone- Rcsue Sccreen
Phone Rescue stellt gelöschte Daten auf iOS-Systemen wieder her (Bild: iMobie).

Wer die App gekauft hat, erwirbt damit das lebenslange Anrecht auf kostenlose Updates und Support. Im Modus “Wiederherstellung vom Gerät” ist man nicht auf Backups angewiesen; die Wiederherstellung holt Verschwundenes wieder aus der Versenkung, laut Hersteller ist dabei egal, welche iOS-Version auf dem Gerät installiert ist. Auch ein scheinbar verlorener Anrufverlauf könne so wieder rekonstruiert werden.

Der Modus “Wiederherstellung von iTunes Backup”, den es wahlweise auch in Phone Rescue gibt, hat in anderen Fällen seine Berechtigung. Beispielsweise lassen sich damit versehentlich gelöschte Fotos und Videos von Camera Roll und Photo Stream rasch wiederherstellen.

Die App restauriert, anders als bei üblichen Wiederbelebungsversuchen über den PC, auch Dateien von stark beschädgten Telefonen direkt auf dem iPhone wieder. Ist kein iTunes Backup verfügbar, ermöglicht Phone Rescue sogar die Wiederherstellung aus dem iCloud Backup. Die App kann eine zuvor gesicherte Version aus iCloud herunterladen und dann den gewünschten Inhalt mit ein paar Klicks wiederherstellen. Phone Rescue rettet auch Highscore-Listen und Chat-Verläufe, etwa Daten aus WhatsApp, Angry Birds, Instagram und vielen anderen gängigen Anwendungen.

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Prüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de!

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen