Barracuda Networks steuert Cloud-Speicherdienst als lokale Appliance

Data & StorageIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeStorage
Copy Site Server

Die Lösung des Netzwerkunternehmens arbeitet wie ein normaler Speicher und kümmert sich selbständig um den Austausch mit dem hauseigenen Speicherdienst Copy.com. Der Copy Site Server ermöglicht Weitergeben, Synchronisieren und die Traffic-Optimierung. Ein neues Web-Interface hilft bei der rollenbasierenden Verwaltung.

Der Cloud-Speicherdienst Copy.com von Barracuda Networks wird um eine Appliance ergänzt, die den Umgang mit hybridem Storage erleichtern soll. Den lokalen Appliance Copy Site Server gibt es als physische Lösung samt Hardware und als virtuelle, ausgelagerte Variante.

Copy Site Server
Der Copy Site Server ist ein lokaler Speicher, der alle Aktivitäten im Online-Service Copy.com spiegelt (Bild: Barracuda Networks)

Das Teilen und Verwalten von Content geschieht rollenbasiert – so lassen sich etwa alle Vertriebsdaten automatisch für alle Buchhalter offenlegen, die ERP-Informationen aber nur wenigen Personen aus der Führungsebene zugänglich machen. Da die Speicher-Appliance auch alle Daten, Rechte und Info-Freigaben lokal vorhält, lassen sich auch bei einem Ausfall der Internetverbindung ale Copy.com-Daten lokal wiederherstellen.

Zur Nutzer- und Datenverwaltung unterstützt der Copy Site Server die CIFS/SMB- und LDAP-Protokolle, einen Cache und Optionen zur Traffic-Optimierung. Über das Web-Interface, das Nutzer von Copy.com bereits vom Online-Speicherservice kennen, können auch lokal Daten per Drag and drop bearbeitet, geteilt und angesehen werden. Vorschaufunktionen auf verbreitete Dateiformate wie PDF, Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien gewähren Enblick, ohne gleich die passende Applikation laden zu müssen.

Der Copy Site Server ist zum Preis von 1099 Euro netto (1307,81 brutto) als Hardware-Appliance und für 749 Euro netto (891,31 brutto) als einjähriges Abonnement der virtuellen Appliance erhältlich. Dazu sind Speicherplatz und Nutzerlizenzen zu bezahlen: Pakete mit 500 GByte Speicherplatz und 50 Copy.com-Lizenzen starten bei 5399 Euro (brutto 6424,81 Euro).

Die mobile App für iOS, Android sowie Windows Phone finden Anwender in den jeweiligen Marktplätzen. Die App ist kostenlos. Ohne die zugehörige Unternehmens-Appliance bietet Copy.com 15 GByte Cloud-Storage kostenfrei an.

Tipp: Sind Sie ein Fachmann in Sachen Cloud Computing? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen