Kaspersky lockt KMU mit 20 Prozent Rabatt

IT-ManagementIT-ProjekteSicherheitSicherheitsmanagementWorkspaceZubehör
Kaspersky Small Office Security

Mit der Aktion bewirbt der Anbieter die Basisversion des Pakets Kaspersky Small Office Security. Die umfasst Lizenzen für bis zu fünf Nutzer. Zusatzfunktionen lassen sich zum regulären Preis einzeln hinzubuchen. Auch Lizenzen für weitere User sind zum “Normalpreis” erhältlich.

Kasperky gibt ab sofort im Rahmen eines Sonderangebots sein Software-Paket “Small Office Security” für 159,95 Euro (oder 208 Schweizer Franken) an Neukunden ab. In der Preisliste ist es mit 199,95 Euro (260 Franken) gelistet. Im Zuge der Aktion darf nur eine Lizenz pro Endkunde gekauft werden. Die Software sorgt für den Schutz von bis zu fünf PCs, fünf Mobilgeräten und einem File-Server. Vorgesehen ist das Programm für den Einsatz in kleinen Unternehmen mit bis zu 25 Mitarbeiten.

Kaspersky Small Office Security 3 Screen
Kaspersky Small Office Security soll Schutz und Verwaltung von kleinen Firmennetzen steuern (Bild: Kaspersky).

Wer mehr Lizenzen für weitere Mitarbeiter benötigt, kann entsprechende Upgrade-Kits hinzubestellen. Da die Basisversion bereits existiert, kommt auch der Zukauf von Lizenzen für weitere Nutzer preiswerter. Ein Update für fünf Lizenzen für insgesamt fünf Nutzer für ein Jahr ist bei Kaspersky zum Preis von 28,84 Euro (brutto 32,32 Euro) pro Anwender möglich. Wer merh Lizenezn zukauft zahlt pro Nutzer weniger, die Preise gehen dann auf bis zu 25,81 Euro netto (in der Staffel für 20 bis 24 Anwender) beziehungsweise 30,71 Euro brutto pro User herunter. Die Preise gelten für jeweils ein Jahr inklusive stündlicher Updates von Virensignaturen und Software.

Enthalten sind die Komponenten zur Abwehr von Viren und Malware, die Echtzeitüberprüfung mit Update über die Cloud, Firewall, Aktivitätsmonitor mit verhaltensbasierenden Warnmechanismen, Keylogger-Schutz, Banking-Schutz, Werbeblocker, Anti-Spam und Phishing-Erkennung, Richtlinien- und Rechteverwaltung sowie Monitoring von Downloads, Instant Messaging und Sozialen Netzen. Verschlüsselung, Passwortverwaltung, Backup-Funktionen, Datei-Shredder und PC-Cleaner kommen noch hinzu.

Small Office Security in der promoteten Version 3 enthält auch für Android-Geräte alle Schutzfunktionen sowie Diebstalschutz, SIM-Kontrole, Sperren, Orten und so weiter. Eine komplette Funktionsliste steht als PDF bereit.

Tipp: Wie sicher sind Sie bei der Sicherheit? Prüfen Sie Ihr Wissen mit 15 Fragen auf silicon.de!

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen