Drillisch-Marken bieten kurzzeitig LTE-Flatrate ab 10 Euro an

MobileMobilfunkWorkspaceZubehör
Logos Simply, Maxxim, Phonex, HelloMobil

Bis Montag, 13. Oktober, erhalten Nutzer bei Simply, Hellomobil, Maxxim und Phonex auf die drei LTE-Tarife LTE S plus, M plus und L plus fünf Euro Rabatt. Dafür stehen für sie teilweise Datenraten von bis zu 50 MBit/s und 3 GByte Datenvolumen bereit. Bei allen Angeboten ist eine Telefonflatrate inklusive.

Die vier Mobilfunkmarken von Drillisch, Simply, Hellomobil, Maxxim und Phonex bieten bis zum Montag, den 13. Oktober um 16 Uhr, vergünstigte LTE-Tarife im O2-Netz an. Mit dem Flatrate-Rabatt begegnen sie den neuen Smartphone-Tarifen der Deutschen Telekom ebnso wie den neu strukturierten Tarifen von Mobilcom-Debitel und Vodafone und messen sich mit den ebenfalls zu Drillilsch gehörenden Marken PremiumSIM und Smartmobil.

Logos Simply, Maxxim, Phonex, HelloMobil

Das günstigste Angebot bei den vier Drillisch-Marken ist der LTE-S-plus-Tarif. Für monatlich 9,95 Euro erhalten Kunden ein Datenvolumen von 1 GByte bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,2 MBit/s. Zusätzlich umfasst der Tarif eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze. Das Versenden von SMS kostet neun Cent pro Stück. Nach einem Jahr erhöhen sich die monatlichen Kosten auf 14,95 Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt wie bei den anderen beiden Tarifen 24 Monate. Zudem fällt bei allen eine Anschlussgebühr von 24,95 Euro an.

Mit LTE M plus stehen Kunden 2 GByte Highspeed-Volumen mit einer Datenrate von bis zu 50 MBit/s zur Verfügung. Dafür fallen Kosten von 14,95 Euro monatlich an. Nach 12 Monaten steigen sie auf 19,95 Euro.

Für 3 GByte Datenvolumen im Monat und eien maximale Übertragungeschwindigkeit von 50 MBit/s müssen Kunden im LTE-L-plus-Tarif bei den Drillisch-Marken 19,95 Euro im ersten und 24,95 Euro im zweiten Jahr bezahlen. Dafür sind wie bei LTE M plus eine Telefon- und SMS-Flatrate enthalten.

Bis zum 15. Oktober bietet die ebenfalls zu Drillisch gehörende Marke PremiumSIM die identischen Tarife zu denselben Preisen an. Bei der Schwestermarke Smartmobil gibt es das gleiche Angebot noch bis zum 31. Oktober.

Die von Mobilcom-Debitel angebotenen LTE-Tarife im O2-Netz bieten zwar zum Teil mehr Inklusivvolumen (3 und 10 GByte), umfassen allerdings nur 100, 150 und 200 Freiminuten sowie -SMS anstelle einer Allnet-Flat. Die Maximalgeschwindigkeiten der als Smart Light, Smart Plus und Smart Premium bezeichneten Tarife bei Mobilcom-Debitel liegen bei 21,6, 42,2 und 50 MBit/s, die Preise bei 19,99 Euro und 39,99 Euro.