Avenir Telecom präsentiert Dual-SIM-Smartphones mit Windows Phone

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör
Yezz Bill 4.7 (Bild: Avenir Telecom)

Die Modelle Yezz Billy 4.7 und Yezz Billy 4 kosten 199 respektive 129 Euro. Sie sollen ab Oktober in Deutschland verfügbar sein. Beide Smartphones sind mit einem Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz ausgestattet.

Auf der IFA wird Avenir Telecom zwei Smartphones mit Windows Phone 8.1 vorstellen. Sie sollen ab Oktober in Deutschland auf den Markt kommen. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Yezz Billy 4.7 liegt bei 199 Euro. Das kleinere Yezz Billy 4 soll 129 Euro kosten. Beide Geräte werden von einem Quad-Core-Prozessor Snapdragon S2 mit 1,2 GHz Takt angetrieben und sind Dual-SIM-fähig.

Yezz Billy 4.7

Yezz Bill 4.7 (Bild: Avenir Telecom)

Das teurere der beiden Smartphones verfügt über einen 4,7 Zoll großen Bildschirm. Das Yezz Billy 4.7 ist mit 1 GByte Arbeitsspeicher sowie 8 GByte internen Speicher ausgestattet. Dieser lässt sich mit einer MicroSD-Karte um bis zu 128 GByte erweitern.

Die Kamera auf der Rückseite des Smartphones löst mit 13,1 Megapixel auf. Für Videotelefonie ist eine 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 1780 mAh und ermöglicht Avenir zufolge eine Gesprächszeit von bis zu 6 Stunden. Im Stand-by-Modus schafft das Mobilgerät bis zu 16 Tagen.

An Konnektivität bietet das Yezz Billy 4.7 sowie das Yezz Billy 4 HSPA+, EDGE, GPRS, Bluetooth 4.0 und WLAN. Zudem unterstützt das Smartphone A-GPS und Glonass. Neben Netzteil und Micro-USB-Kabel liegen beiden Geräten ein Headset sowie drei farbige Schutzcover bei.

Yezz Billy 4

Die zweite Smartphone-Neuvorstellung von Avenir ist mit einem 4-Zoll-Display ausgestattet. Sie bietet mit 512 MByte nur halb so viel RAM wie das Yezz Billy 4.7. Auch beim internen Speicher muss sich der Nutzer mit weniger zufrieden geben: Insgesamt stehen 4 GByte zur Verfügung, die sich um bis zu 128 GByte erweitern lassen.

Das Yezz Billy 4 kommt mit einer rückseitigen 5-Megapixel-Kamera und einer 1-Megapixel-Kamera in der Vorderseite. Mit dem 1420-mAh-Akku sind laut Anbieter sechs Stunden Gesprächszeit möglich. Die Standby-Zeit gibt Avenir mit bis zu 11,5 Tagen an.

Im Mai brachte Avenir bereits ein Android-Smartphone mit Dual SIM nach Deutschland. Die Spezifikationen des Yezz Andy A4.5 ähnelt denen des Yezz Billy 4.7. Allerdings ist der Bildschirm geringfügig kleiner (4,5 Zoll) und auch der Akku fällt mit 1500 mAh geringer aus. Der 4 GByte große interne Speicher lässt sich zudem nur um bis zu 64 GByte erweitern. Im Online-Handel ist das Smartphone mit Android 4.2 derzeit ab 179 Euro erhältlich.