Acer Chromebook 13 bietet 13 Stunden Akkulaufzeit

BrowserKomponentenMobileNotebookWorkspace
Acer Chromebook 13. (Bild: Acer)

Die Full-HD-Version des Chromebook 13 verfügt nur über eine Laufzeit von 11 Stunden. Das 13-Zoll-Gerät ist mit einem Tegra-K1-Prozessor ausgestattet und ist in Deutschland ab September erhältlich. Der Preis liegt bei 299 Euro.

Acer hat das Chromebook 13 vorgestellt. Es ist mit Nvidias ARM-basiertem Prozessor Tegra K1 ausgestattet. In einigen Ländern ist das Notebook bereits ab diesem Monat erhältlich. In den USA kostet es beispielsweise 279 Dollar und in Großbritannien 219 Pfund. Auf Amazon.com lässt es sich vorbestellen. CNET.de zufolge ist das Chromebook 13 ab Mitte September für 299 Euro in Deutschland verfügbar.

Acer Chromebook 13. (Bild: Acer)

Acer hat in der Vergangenheit in Chromebooks Prozessoren von Intel verwendet. Der Prozessor des Chromebook 13 stammt allerdings von Nvidia und bringt vier Cortex-A15-Kerne, einen Stromspar-Companion und 192 Grafikkerne mit. Letztere beschleunigen Acer zufolge viele Web-Apps – und nicht nur Spiele.

Standardmäßig verfügt es über 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Flashspeicher. Für 379 Dollar erhalten Käufer 4 GByte RAM und 32 GByte Flash. Das Chromebook 13 ist mit zwei USB-3.0-Ports und einem HDMI-Anschluss ausgerüstet, um externe Bildschirme einschließlich Fernsehern und Beamern anzusteuern. Es beherrscht WLAN nach IEEE 802.11ac.

Der Bildschirm hat eine Größe von 13,1 Zoll und löst mit 1366 mal 768 Pixeln auf. Die Full-HD-Version kostet in den USA 299 Dollar und erreicht statt 13 nur 11 Stunden Akkulaufzeit. Beide Varianten sind mit einer Entspiegelungsbeschichtung versehen.

Um einen Touchscreen handelt es sich – anders als etwa bei Googles Chromebook Pixel oder Acers eigenes C720P – nicht. Immerhin verbaut Acer ein relativ breites Touchpad.

Der Hersteller gibt ein Gewicht von 1,5 Kilogramm und eine Bauhöhe von 17 Millimetern an. Einen Lüfter erfordert der stromsparende ARM-Prozessor von Nvidia nicht.

Tipp: Sind Sie ein Fachmann in Sachen Cloud Computing? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.