Kingston bringt Speichererweiterungen für Android-Geräte

Data & StorageMobileStorageWorkspaceZubehör
Kingston DataTraveler microDuo 3.0

Neu im Angebot bei Kingston Digital sind ein Dual-USB-Stick und eine microSDHC/SDXC-Karte. Der USB-Stick microDuo 3.0 ist in drei Versionen mit bis zu 64 GByte erhältlich und kann Mobilgeräte auch an PCs anbinden. Die kleine SD-Karte mit 16, 32 oder 64 GByte Speicherkapazität – jeweils mit Adapter für den größeren SD-Port oder ohne.

Mit zwei weiteren Speichermedien-Serien erweitert Kingston Digital sein Angebot für Nutzer mobiler Geräte. Der DataTraveler microDuo 3.0 ergänzt Smartphones oder Tablets mit USB-3.0-Anschluss aber nicht nur um weitere Kapazitäten, sondern auch zusätzliche Anschlussmöglichkeiten. Die microSDHC/SDXC Karte der UHS-I Klasse 10 (UHD steht für “Ultra High Speed”) rüstet den Speicher im SD- oder Micro-SD-Port auf.

Kingston DataTraveler microDuo 3.0
Der Kingston DataTraveler microDuo 3.0 kann auch OTG-fähige Geräte anbinden und als Zwischenstück Mobilgeräte und PCs verbinden (Bild: Kingston)

Vom DataTraveler microDuo 3.0 gibt es Versionen, die den Speicher von Android-Geräten auf bis zu 64 GByte erhöhen können. Da der Stick beide Formen des USB-Anschlusses aufweist, lassen sich damit auch leicht Dateien zwischen Notebook und Smartphone verschieben. Der USB-3.0-zu-microUSB-Dual-Interface-Stick kann zudem mit jedem USB-OTG-kompatiblen Gerät verwendet werden und dadurch Daten auch ganz ohne PC-Anschluss übertragen – etwa indem eine externe Festplatte ans Smartphone angeschlossen oder das Tablet mit einem weiteren Speicherstick verbunden wird. Eine Liste von USB-OTG-kompatiblen Geräten stellt Kingston auf seiner Website bereit.

Der microDuo 3.0 liest je nach Version bis zu 70 MByte/s und erreicht je nach Auysführung eine Schreibrate zwischen zehn und 15 MByte/s. Der DataTraveler microDuo 3.0 ist in Speicherkapazitäten von 16 GByte, 32 GByte und 64 GByte erhältlich. Auf alle gewährt der Anbieter fünf Jahre Garantie.

Kingston Mcro-SDHC UHS-Klasse-10
Mit seinen SDHC- und SDXC-Karten erreicht Kingston die UHS-Geschwindigkeitsklasse 10 (Bild: Kingston).

Kingstons neue microSDHC/SDXC Karte kann mit einer Geschwindigkeit von 90 MByte/s lesen und mit 45 MByte/s schreiben, erreicht also UHS-I-Geschwindigkeitsklasse 10. Die Karte ist in Versionen mit 16 GByte, 32 GByte oder 64 GByte Speicherkapazität erhältlich, jeweils in einer Variante mit Adapter für den größeren SD-Port und einer ohne. Doch Achtung: microSDXC-Karten sind nicht kompatibel zu microSDHC-fähigen Geräten und Lesegeräten. Auf die SDXC-Karte gewährt Kingston eine “lebenslange Garantie” – in Deutschland also 30 Jahre.

Einen UVP nennt Kingston grundsätzlich nicht. Den DataTraveler microDuo 3.0 fidnet man bei Amazon derzeit für 15,21 Euro in der 16-GByte-Version, für 21,17 Euro in der 32-GByte-Variante und für 38,37 Euro als 64-GByte-Ausgabe. Der neue microSDXC-Speicher ist mit SD-Slot-Adapter in der 16-GByte-Version im Amazon Marketplace für 10,03 Euro zu erwerben. Die 32-GByte-Variante führt Alternate derzeit mit 22,49 Euro. Die 64-GByte-Edition wiederum ist im Amazon Marketplace ab 40,66 Euro im Angebot. Die kleinen Versionen ohne Adapter sind aktuell noch nicht im Onlinehandel gelistet.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen