Abelssoft Undeleter 2015 belebt gelöschte Windows-Dateien wieder

SoftwareWorkspaceZubehör
Undeleter 2015

Statt versehentlich beseitigte Daten mit komplizierten Undelete-Tools wiederzuholen, können Windows-Nutzer dies nun über eine einfache Oberfläche erledigen. Das kostenlose Utility Undeleter 2015 filtert dazu per Smart-Scan-Funktion beschädigte Dateien aus. Der kostenpflichtige Deep Scan restauriert auch Dateien, die nicht mehr im Papierkorb liegen.

Das Rettungs-Tool Undeleter 2015 von Anbieter Abelssoft holt verlorene Daten wieder. Am Einfachsten geht dies mit Informationen, die versehentlich im Windows-Papierkorb gelandet sind – das Programm muss, wenn es rechtzeitig eingesetzt wird, nur den richtigen Verweis aktivieren. Die Vollversion des Abelssoft Undeleter 2015 kostet 12,90 Euro, die kostenlose Lite-Version kommt ohne Deep Scan.

Undeleter 2015 Screenshot
Mit Filtern lässt sich auswählen, welche Daten Undeleter 2015 wiederbeleben soll (Bild: Abelssoft).

Später wird die Aufgabe für Wiederherstellung komplizierter: Windows gibt den Speicherplatz der beseitigten Daten nämlich dann für andere Storage-Vorgänge frei. Je nachdem, was in der Zwischenzeit auf dem Rechner passiert ist, wird die Restaurierung für die Software schwieriger.

Der Abelssoft Undeleter listet erst einmal alle gelöschten Dateien, die sich auf einem Laufwerk, auf einer Partition oder in einem Ordner vorfinden. Dafür bietet er Filter, durch die gezielt nur noch Dateien eines bestimmten Typs oder mit einem vorgegebenen Wort im Namen angezeigt werden. Wer weiß, dass Fotos, Dokumente, Layout-Dateien, Musiktitel oder Videos verloren sind, kann so die Suche gezielt eingrenzen.

Ein Mausklick reicht am Ende meist aus, um eine Datei herzustellen, die sonst für immer verloren wäre. Der “Smart Scan” filtert gezielt alle gelöschten Dateien heraus, die leicht beschädigt oder stellenweise schon wieder überschrieben sind. Der “Deep Scan” dagegen prüft jedes Bit und jedes Byte, das gerettet werden muss. Er führt eine gründlichere Suche durch, die auch Dateifragmente listet. So können sich einzelne Bestandteile überschriebener Daten noch retten und wieder zusammensetzen lassen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen