Music Extractor 2015 holt MP3-Sounds aus Videos

SoftwareWorkspaceZubehör
MusicExtractor 2015

Per Mausklick extrahiert der Music Extractor 2015 von Abelssoft die Tonspur aus Videodateien. Er macht sie zu eigenständigen MP3-Files, die von jedem Musikplayer abgespielt werden können. So werden Musikvideos aus dem Internet oder private Filme zum reinen Klangerlebnis.

Music Extractor 2015
Der Music Extractor zieht den Sound aus einer beliebigen Videodatei und speichert ihn als MP3 (Bild: Abelssoft).

Abelssoft zeigt mit dem Music Extractor 2015 ein Tool zum Erzeugen von MP3-Dateien aus Videos. So wird aus der auf Video festgehaltenen Firmenpräsentation ein Einspiel-Sound für einen anderen Film oder aus einer Hochzeitsrede ein Soundfile, das an alle Anwesenden verschickt werden kann – oder aus einem lustigen Moment ein Klingelton fürs Smartphone.

Das Windows-Programm lädt dazu einfach ein Video in den gängigen Formaten, extrahiert per Mausklick die Tonspur und speichert diese als MP3-Datei in einem Verzeichnis ab, das der Anwender einmalig in den Einstellungen vorgegeben hat.

Die simplifizierte Nutzerführung besteht dabei im Grunde nur aus den Punkten “Laden” und “Extrahieren”. Beim Erzeugen der MP3-Datei versucht die Software, den besten Mittelweg zwischen Qualität und Dateilänge zu erreichen.

Die Windows-Software ist in der Vollversion für 4,90 Euro verfügbar. Eine 30-Tage-Testversion steht kostenfrei zum Download bereit.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen