Cobra Mobile CRM kommt in Windows-Tablet-Variante

CRMMarketingMobileMobile AppsSoftware
Cobra Mobile für Windows 8.1

Eine Unterschriftenerfassung integriert die Auftragsvergabe ins CRM. Sie sorgt auch dafür, dass die Unterschrift auf dem tablet als juristisch gültige Auftragserteilung gesichert wird.Bei Onlineverbindung können Daten direkt mit der Zentrale ausgetauscht werden.

Die Konstanzer Cobra GmbH bietet mit Cobra Mobile CRM für Windows 8.1 eine Version des Kontaktmanagements, die die Fähigkeiten des Microsoft-Betriebsystems voll ausschöpfen soll. Das Layout der nativen Windows-8.1-App ist soll auf Tablets Übersichtlichkeit und leichten Zugriff auf Funktionen bieten. Die Windows-Mobile-Version ist ab Ende Juli erhältlich. Eine Lizenz kostet 189 Euro, Staffelpreise nennt der Vertrieb auf Anfrage.

Cobra Mobile Unterschriftenerfassung
Die Windows-Tablet-Version von Cobra Mobile CRM erfasst auch Unterschriften (Bild: Cobra GmbH).

Adress- und Kontaktdaten sowie Zusatzinformationen wie gekaufte Artikel, bestehende Vereinbarungen oder auch dem Kunden zugeordnete Servicetickets sollen mit wenigen Klicks oder Wischbewegungen auf einen Blick ersichtlich sein. Die App gleicht sich online mit der Datenbank des Unternehmens ab, um so den aktuellsten Status ans Mobilgerät zu liefern – und schickt umgekehrt Neuheiten an die Zentrale.

Je nach vergebenen Zugriffsrechten lassen sich Daten in der zentralen Datenablage per App bearbeiten oder lesen. So ist der Außendienst-Mitarbeiter über den Status eines Vertriebsprojekts informiert oder sein per App erfasster Besuchsbericht sofort im Unternehmen verfügbar.

Eine Funktion zum direkten Unterschreiben auf dem Tablet integriert die Auftragserfassung ins CRM-System. Die Unterschrift wird in der Cobra-Datenbank gespeichert und wird damit als juristisch gültige Auftragserteilung gesichert.

Ein weiteres Feature der Windows-8.1-App ist die Option des Teilens. Per Klick werden alle Windows-eigenen Apps angezeigt, mit denen ein Cobra-Link geteilt werden kann. Beispielsweise lassen sich Adressen in der Leseliste ablegen; wer auf den “Link” klickt, gelangt so direkt zum gewünschten Datensatz mit allen zugehörigen Vorgängen. Darstellung von Karten und Einbindung der Routenplanung helfen, den Kunden vor Ort zu finden – Cobra Mobile CRM öffnet dazu einfach parallel die erforderlichen Apps.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen