Befristete DeutschlandSIM-Aktion: GByte-Flat für 9,95 Euro im Monat

MobileWorkspaceZubehör
DeutschlandSIM Logo (Grafik: Drillisch)

Das Angebot ist bis Montag, den 30. Juni 2014 erhältlich. Es umfasst zudem 250 Telefonminuten und den Versand von 250 SMS pro Monat. Die Kommunikation in dem als Smart 1000 bezeichneten Tarif wird über das O2-Netz abgewickelt.

DeutschlandSIM bietet bis Montag, den 30. Juni 2014 seinen Tarif Smart 1000 vergünstigt für 9,95 Euro monatlich an. Zu dem Preis bekommen Nutzer je 250 Telefonieminuten und SMS in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flat mit 1 GByte Highspeed-Volumen – wobei Hochgeschwindigkeit hier maximal 7,2 MBit/s heißt.

deutschlandsim-logo

Nutzer der GByte-Flat für 9,95 Euro verwenden das O2-Netz. Der Vertrag hat eine einmonatige Laufzeit, eine Einmalzahlung von 19,95 Euro soll jedoch allzu wechselwillige Nutzer abschrecken. Wer das Inklussivvolumen überschreitet, zahlt pro Telefonieminute oder SMS jeweils 15 Cent.

Der Tarif All-in 1000 plus von Phonex bietet wie das aktuelle DeutschlandSIM-Angebot 250 Telefonminuten und 250 SMS, sowie Highspeed-Surf-Volumenvon 1 GByte – alles ebenfalls im O2-Netz. Er kostet allerdings 12,95 Euro – und die 19,50 Euro Einmalgebühr für den “Anschluss” werden ebenfalls verlangt.

Ein leicht anders gelagertes Angebot hat – ebenfalls noch bis 30. Juni – Smartmobil: Im Rahmen des Tarifs Flat XS 500 S erhalten Kunden zwar beliebig viele Telefonminuten und SMS in alle Netze, dafür allerdings lediglich 500 MByte Highspeed-Surfen. Die monatliche Gebühr liegt bei 14,95 Euro. Zum Vergleich: Bei Alditalk kostet das Paket mit 500 MByte Highspeed-Surfen derzeit 19,99 Euro. Es umfasst ebenfalls alle Gespräche und SMS in alle deutschen Netze.

Eine GByte-Flat für lediglich 9,90 Euro hat seit April Blau in der Preisübersicht. Highspeed heißt dort ebenfalls 7,2 MBit/s. Allerdings fehlt im Vergelich zum aktuellen Angebot von DeutschlandSIM die Telefoniekomponente: Telefonminuten und SMS-Versand kosten im Rahmen des Tarifs je 9 Cent. Wer monatlich jeweils die 250 Einheiten nutzt, wie sie bei DeutschlandSIM enthalten sind, würde also 45 Euro zusätzlich bezahlen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen