17. Juni 2014

Kabel Deutschland Logo (Bild: Kabel Deutschland)

Kabel Deutschland stellt Kunden 5 GByte Cloud-Speicher kostenlos bereit

Das Angebot ist für alle Nutzer der “Internet & Telefon”-Tarife des Unternehmnes zu haben. Sie können zusätzlichen Speicherplatz bei bedarf gegen Aufpreis erwerben. Für 25 GByte verlangt der Kabelnetzbetreibner monatlich 5 Euro, bei bis zu 50 GByte fallen 13 Euro pro Monat an. Das ist vergleichsweise viel.

Unicode 7.0: Viele neue Zeichen und einige heiß begehrte Emoji

Mit Unicode 7.0 bekommen viele Nutzer in China, Indien, anderen Teilen Asiens und Afrika bessere Möglichkeiten, ihre Sprache und Schrift auf Computern zu nutzen. Für Anwender weltweit bringt die aktuelle Version des Standards vor allem 250 neue, sogenannte Emoji mit – von denen eines besonders viel Aufmerksamkeit erfährt.

Aldi Nord verkauft HTC Desire 816 für 299 Euro (Bild: Aldi Nord).

LTE-Smartphones: Aldi Nord verkauft HTC Desire 816 für 299 Euro

Das recht aktuelle HTC-Smartphone bietet ein 5,5 Zoll großes Display, das 1280 mal 720 Bildpunkte darstellt. Zur Ausstattung gehören zudem eine 13-Megapixel-Kamera in der Rückseite, HTC-eigene Spezialitäten wie BlinkFeed und HTC Zoe sowie ein Slot, der Micro-SD-Karten mit bis zu 128 GByte aufnimmt. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 zum Einsatz.

Vom vernetzten Auto zum vernetzten Verkehrsteilnehmer (Bild: Shutterstock / Tyler Olson)

Vom vernetzten Auto zum vernetzten Verkehrsteilnehmer

Kameras, Sensoren und Vernetzung der Fahrzeuge wurden in erster Linie für Komfort und Bequemlichkeit der Fahrerinnen und Fahrer entwickelt. Jetzt fordern die Experten für Fahrzeugsicherheit Zugang zu diesem System. Ihr Ziel ist es, Unfälle zu vermeiden und so das Leben von Fußgängern und Fahrradfahrern zu schützen.

Buchhaltung (Bild: Shutterstock / Pressmaster)

Exact Online legt Starterpaket für Buchhaltung und CRM aus der Cloud auf

Die vereinfachte Version der Unternehmenssoftware richtet sich an Ein-Personen-Firmen, Kleinstunternehmen, Freiberufler und Start-ups. Sie zahlen eine feste monatliche Gebühr von fünf Euro. Das im Frühjahr in Deutschland bereits für KMU eingeführte Angebot von Exact Online wird seit Mai in Rechenzentren von T-Systems gehostet.