Trekstor erweitert sein Angebot an externen Festplatten um USB-3.0-Modelle

Data & StorageStorage
TrekStor-maxi-und-pocket-pace 3.0

Die 2,5 Zoll und 3,5 Zoll großen Harddisks kommen mit Kapazitäten von 500 MByte bis drei TByte. Die Reihe “Data Station Pace 3.0” liefert je nach Modell Transferraten bis zu 178,2 MByte/s. Der Hersteller garantiert die Abwärtskompatibilität bis hinunter zu USB 1.1.

Trekstor führt mit den Festplattenserien Maxi Pace 3.0 und Pocket Pace 3.0 (im 2,5-Zoll-Gewand) externe Speicher für den stationären Einsatz (im 3,5-Zoll-Gehäuse) oder für die mobile Anwendung (im 2,5-Zoll-Gewand) in den deutschen Markt ein.

Trekstor-maxi-und-pocket-pace 3.0
Trekstors externe Harddisk-Serien Maxi Pace 3.0 (3,5 Zoll) und Pocket Pace 3.0 (2,5 Zoll) nutzen die Geschwindigkeit der USB-3.0-Schnittstelle (Bild: TrekStor).

Die größere Data Station Maxi Pace 3.0 gibt es in Versionen mit zwei und drei TByte Speichervolumen. Sie hat eine durchschnittliche Zugriffszeit von 15,6 Millisekunden und liest Daten per USB 3.0 mit einer maximalen Datentransferrate von 178,2 MByte/s aus – und schreibt mit 129,3 MByte/s. Via USB 2.0 liegt die Rate bei 32,8 MByte/s (Lesen) und 21,4 MByte/s (Schreiben).

Der Strom kommt nicht per USB, sondern über einen eigenen Stromanschluss mit Ein-/Ausschalter. Das Gerät wiegt etwa 900 Gramm und ist 12 mal 3,4 mal 18,9 Zentimeter groß.

Kleiner und leichter ist die 2,5-Zoll-Variante DataStation Pocket Pace 3.0. Sie wiegt 180 Gramm und ist 1,4 mal 12,7 Zentimeter groß udn 8 Millimeter dick. Die portable Platte kommt ohne Netzteil aus und wird über den USB-Anschluss mit Strom versorgt. In Kapazitäten von wahlweise 500 MByte oder einem TByte verfügbar, ist sie durch NTFS-Vorformatierung sofort einsatzbereit.

Die durchschnittliche Zugriffszeit gibt Trekstor mit 17 Millisekunden an. Die HDD liest mit Geschwindigkeiten 111,5 MByte/s bei USB 3.0 beziehungsweise 30,3 MByte/s bei USB 2.0. Sie schreibt 91,4 MByte/s mit USB-3.0-Verbindung oder 23,2 MByte/s über USB 2.0.

Die Geräte im schwarzen Kunststoffgehäuse sind funktionsfähig unter Windows ab XP, Linux ab Kernel 2.6x und Mac OS ab 10.6.x. Die Data Station Maxi Pace 3.0 mit zwei Terabyte ist für einen UVP von 79,99 Euro erhältlich, die Drei-TByte-Version für 99,99 Euro. Die mobilere 2,5-Zoll-Ausgabe Data Station Pocket Pace 3.0 ist mit 500 GByte für 49,99 Euro oder mit einem TByte zum Preis von 69,99 Euro zu haben.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit USB aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 14 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen