Huawei liefert Ascend P7 und P7 Mini nun in Deutschland aus

MobileMobile OSMobilfunkSmartphoneWorkspaceZubehör
Huawei Ascend P7 (Bild: Huawei)

Die Preise für die in Schwarz und Weiß lieferbaren Telefone beginnen bei 380 Euro beziehungsweise 299 Euro. Beide Modelle verfügen über LTE und kommen mit einem Vierkern-Prozessor – allerdings mit unterschiedlicher Taktung. Auch bei RAM, Kamera und Display sind deutliche Unterschiede feststellbar.

Huawei Ascend P7 (Bild: Huawei)
Das Huawei Ascend P7 (Bild: Huawei)

Die Android-Smartphones Huawei Ascend P7 und Ascend P7 Mini sind ab sofort in Deutschland erhältlich. Die Preise für die in Schwarz und Weiß lieferbaren Telefone beginnen beim Ascend P7 bei 380 Euro sowie bei 299 Euro beim Ascend P7 Mini. Ersteres bietet ein 5-Zoll großes Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln, letzteres ein 4,5-Zoll großes Display, das 960 mal 540 Pixel darstellt.

Erhältlich ist das P7 beispielsweise bei Media Markt, Saturn und Amazon. Der vom Hersteller anvisierte UVP von 419 Euro ist allerdings bereits zum Verkaufsstart obsolet, am günstigsten bekommt man es derzeit bei Amazon, wo es rund 380 Euro kostet. Die Mini-Version hat Amazon dagegen noch nicht auf Lager. Sie wird zum UVP des Herstellers zum Beispiel bei Conrad angeboten.

Huawei Ascend P7 Mini (Bild: Huawei)
Das Huawei Ascend P7 Mini (Bild: Huawei)

Beide Smartphones sind mit einer Quad-Core-CPU ausgerüstet. Beim normalen P7 taktet sie mit 1,8 GHz, bei der Mini-Ausführung mit 1,2 GHz. Die Android-Telefone unterscheiden sich auch bei der Ausstattung mit Speicher und der verbauten Kamera.

So verfügt das Ascend P7 über 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, eine 13-Megapixel-Haupt- sowie eine 8-Megapixel-Kamera in der Vorderseite, dass Ascend P7 Mini dagegen kommt mit 1 GByte RAM, 8 GByte internem Speicher, 8-Megapixel-Kamera und 5-Megapixel-Webcam. Bei beiden Huawei-Telefonen ist der Speicher via microSD-Kartenslot um bis zu 32 GByte erweiterbar.

Das Huawei Ascend P7 besitzt einen 2500-mAh-Akku sowie LTE und kommt mit vorinstalliertem Android 4.4.2 samt Emotion UI 2.3. Das Ascend P7 Mini muss mit einem 2000-mAh-Akku auskommen, beherrscht aber ebenfalls LTE Cat 4 und arbeitet mit Android 4.3 samt Emotion UI 2.0 Lite.

[mit Material von Christian Schartel, CNET.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen