HP bringt Tastatur mit Gestensteuerung in den Handel

AllgemeinWorkspaceZubehör
HP Leap Motion Tastatur (Bild: Hewlett-Packard)

Die HP-Tastatur arbeitet mit einem integrierten Controller-Modul von Leap Motion. Dieses kostet in den USA 79 Dollar, in Deutschland 99 Euro. In den USA wird die Tastatur im Laufe des Juni für 99 Dollar verkauft – lediglich halb so viel, wie Microsoft für Kinect für PCs verlangt.

Hewlett-Packard hat damit begonnen, seine Tastatur mit eingebauter Bewegungssteuerung von Leap Motion auch einzeln zu verkaufen. Der Preis in den USA liegt laut Engadget bei 99 Dollar betragen, wenn der Verkauf des Keyboards im Lauf des Monats beginnt. Wann und zu welchem Preis es auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

HP Leap Motion Tastatur (Bild: Hewlett-Packard)

Bisher hatte Hewlett-Packard die Technik Leap Motion im Notebook Envy 17 Leap Motion SE sowie in die Tastatur integriert, die in einer Reihe von Desktop-PCs und All-in-Ones verbaut wurde. Sie ermöglicht es, diverse Programme statt mit der Maus mit einer Geste in der Luft zu steuern.

Die Leap-Motion-Technik ist auch als separates Modul erhältlich. In den USA wird es für 89,99 Dollar verkauft, in Deutschland liegt die Preisempfehlung des Herstellers bei 99 Euro. Als Systemvoraussetzungen nennt Leap Motion Windows 7 oder 8 beziehungsweise Mac OS X.

Eine Sammlung unterstützter Programme findet sich bei Leap Motion. Überwiegend handelt es sich um Spiele, doch auch Google Earth und Autodesk Maya 2014 zählen dazu. Wie Microsofts konkurrierendes System Kinect for PC wirbt Leap Motion noch um Entwickler, um die Community auszubauen.

Microsofts Angebot ist allerdings deutlich teurer: Kinect für PCs ist in den USA für 199 Dollar erhältlich; hierzulande kostet es über 250 Euro. Die nicht zu PCs kompatible Xbox-Version ist separat schon für 109 Euro erhältlich.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen