CeBIT ruft Start-ups und Erfinder zur Teilnahme am Innovationspreis auf

Start-UpUnternehmen
CeBIT Innovation Award-2015

Die Deutsche Messe AG sammelt Anwärter für ihren Innovation Award 2015. Der Preis ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert. Gesucht werden vor allem funktionale und nutzerfreundliche Produkt-Designs. Neu in der Ausschreibung ist die Kategorie “Usable Security and Privacy”.

Entwickler und Forscher können noch bis zum 30. Juni 2014 Bewerbungen für den CeBIT Innovation Award 2015 einreichen, erinnert die Deutsche Messe AG an die gemeinsam mit dem Forschungsministerium ausgerichtete Innovationsförderung. Mehrere ausgelobte Preise prämieren gutes Design und einfache Bedienbarkeit. Kurzum: Das, was man früher “Usability” nannte, wird nun auch um die Design-Komponente erweitert. So stehen Innovationshöhe, gestalterische Leistung, aber auch die Umsetzbarkeit und Praxistauglichkeit i Alltag auf gleicher Höhe bei der Auswahl. Für bedeutsam halten die Juroren natürlich auch die Darstellbarkeit im Messekontext.

CeBIT-Innovation-Award-2014
Fiberio erhielt im März 2014 den Innovation Award von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (Bild: Deutsche Messe AG).

Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit für Software, Hardware oder Anwendung wird von einer Jury bewertet, die Einsendungen von Forscher- und Entwicklerteams aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen in Deutschland erwartet. Um vor allem junge Talente zu fördern, fügt die Jury um Professor Gesche Joost an, dass der Hochschulabschluss der Teilnehmer nicht länger als fünf Jahre zurückliegen sollte.

Hinzugekommen zu den preiswürdigen Arbeiten ist die Sonderkategorie “Usable Security and Privacy”. Sie belohnt Arbeiten die zeigen, “dass es Systeme gibt, die einfach nutzbar und zugleich sicher sein können”. Dazu gehören zum Beispiel “einfache Lösungen für die Verschlüsselung von E-Mails”, führt die Jury-Vorsitzende Joost an. In dieser Sonderkategorie sollen besonders Ideen prämiert werden, die sowohl einen wichtigen Beitrag zur Mensch-Maschine-Interaktion als auch zu IT-Sicherheit und Privatsphäre darstellen.

Die Ausschreibungsunterlagen stehen als PDF zum Download bereit. Anmelden können sich Bewerber über eine spezielle Webseite.

Tipp: Sind Sie ein CeBIT-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen