Medion Life P5001: 5-Zoll-Smartphone bei Aldi Nord im Angebot

MobileMobile OSSmartphoneWorkspaceZubehör
Smartphone Medion Life P5001 (MD 98664) (Bild: Medion)

Das Gerät nutzt Android 4.2 Jelly Bean als Betriebssystem. Ausgestattet ist es mit 4 GByte internen Speicher. Im Angebot von Aldi ist eine 8 GByte große MicroSD-Karte enthalten. Zudem ist eine 30-Tage-Testversion von Kaspersky Internet Security vorinstalliert. Das Medion Life P5001 steht ab Donnerstag für 149 Euro bei Aldi Nord bereit.

Aldi Nord verkauft ab Donnerstag, den 5. Juni, das Medion Life P5001 (MD 98664) für 149 Euro. Das vertragsfreie Smartphone ist mit Android 4.2 Jelly Bean ausgestattet und verfügt über ein 30-Tage-Testversion von Kaspersky Internet Security. Das Programm bietet Schutz vor Viren und Malware. Nach Ablauf der 30 Tage müssen Nutzer eine Lizenz erwerben, um weiterhin alle Funktionen der App nutzen zu können.

Smartphone Medion Life P5001 (MD 98664) (Bild: Medion)

Das Medion Life P5001 wird von einem Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz Takt angetrieben. Ihm steht 1 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Es verfügt über 4 GByte internen Speicher. Da der Großteil davon aber von Android belegt wird, gehört zum Aldi-Angebot eine 8 GByte große MicroSD-Karte. Der Speicher über den verbauten SD-Einschub grundsätzlich um bis zu 32 GByte erweitert werden.

Der 5-Zoll-Bildschirm löst 960 mal 540 Pixel auf. Das Medion Life P5001 misst 13,8 mal 7,3 Zentimeter und ist 10 Millimeter dick und bringt etwa 140 Gramm auf die Waage. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 1800 mAh.

An Konnektivität bietet das Medion Life P5001 Bluetooth 3.0, GPS, WLAN (802.11 b/g/n), GSM, GPRS, EDGE, HSPA+ und UMTS. Zudem ist in der Rückseite ein 5-Megapixelkamera mit Blitzlicht verbaut. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 0,3 Megapixel.

Das Android-Smartphone Medion Life P5001 (MD 98664) ist ab Donnerstag, 5. Juni für einen Preis von 149 Euro bei Aldi Nord erhältlich.

Als Alternative bietet sich das Motorola Moto G an. Es verfügt zwar über einen kleineren Bildschirm mit 4,5 Zoll, der 1280 mal 720 Pixel auflöst, bietet aber dafür die aktuelle Android-Version 4.4 und 8 GByte internen Speicher. Angetrieben wird es von einer 1,2-GHz-CPU. Die Kamera löst ebenfalls mit 5 Megapixel auf. Aktuell liegt der Preis für das Moto G bei etwa 159 Euro, es ist somit nur geringfügig teurer. Für 199 Euro ist das Smartphone zudem auch mit 16 GByte verfügbar.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de