Hersteller gewährt 30 Tage Rückgaberecht für Verschlüsselungs-Software

SicherheitSicherheitsmanagementWorkspaceZubehör
fideAS file workgroup

Apsec will mit “fideAS file workgroup” Unternehmen mit maximal 25 Computerarbeitsplätzen ansprechen. Das Aktionsversprechen für die Verschlüsselungs-Software ist nicht mit einer 30-Tage-Testversion identisch – es gilt auch, wenn der Kauf schon abgeschlossen wurde.

Im Rahmen der Aktion “Deutschland. Sicher. Jetzt.” will Apsec seine Kryptographie-Software mit eigenen Verschlüsselungs-Algorithmen – innerhalb der AES- und RSA-Standards – auch kleineren Unternehmen nahebringen: Das Produkt fideAS, das bisher in seiner Enterprise-Version vor allem in größeren Unternehmen eingesetzt wird, ist in einer Workgroup-Variante auch für die Kleineren zu haben.

verschlüsselung-schlüssel

Das Rückgaberecht für die KMU-Software ist eine Art Verlängerung der typischen Testversion – Apsec setzt darauf, dass die Wenigsten davon Gebrauch machen. Falls doch, kann dies per E-Mail mit dem Betreff “fideAS file workgroup – Softwarerückgabe” an sales@apsec.de geschehen.

Das Produkt verschlüsselt Daten automatisch im Hintergrund, ohne dass der Nutzer die Kryptographie für einzelne Dateien und Verzeichnisse aktivieren muss. Die rein deutsche Entwicklung ist laut Produktmanager Thorsten Scherz frei von Hintertüren für Geheimdienste oder Wirtschaftsspione. Daher darf sie auch mit dem Siegel “IT-Security Made in Germany” (ITSMIG) des Branchenverbandes TeleTrusT verkauft werden.

fideAS file workgroup kostet in der Netzwerkversion für fünf Nutzer 79 Euro, für 25 User 400 Euro. Wer die Software auch als CD-ROM haben möchte, bekommt diese für zusätzliche 30 Euro. Das Programm läuft unter den Betriebssystemen Windows XP, Vista, 7, 8 und 8.1 in deren 32- und 64-Bit-Editionen. Für die rein private Nutzung auf Einzel-PCs offeriert apsec die kostenlose Variante fideAS file private.

Tipp: Wie sicher sind Sie bei der Sicherheit? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Tipp: Mit SicherKMU informiert ITespresso Sie laufend über wesentliche Entwicklungen im Bereich IT-Sicherheit und beschreibt Wege, wie der Mittelstand mit diesen Bedrohungen umgehen kann. Dadurch entstehen geldwerte Vorteile für unsere Leser. Abonnieren Sie den RSS-Feed und die Mailingliste von SicherKMU! Diskutieren Sie mit uns und anderen Lesern! Weisen Sie Ihre Kollegen auf SicherKMU hin.

sicherkmu-logo

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen