Toshiba startet für Fernseher Rabatt-Aktion zur Fußball-WM

WorkspaceZubehör
Toshiba-WM-Cashback-Aktion

Zu Weltmeisterschaft winken im Rahmen der Aktion “Toshiba SMS-WM” Cashback-Rabatte zwischen drei und 100 Prozent beim Kauf eines ausgewählten, neuen TV-Geräts. Die Aktion läuft zwischen 30. Mai und 21. Juni. Mit der passenden Schnittstellenauswahl und etwas Glück ist damit auch der PC-Monitor finanziert.

Toshiba startet 30. Mai eine Werbekampagne rund um ausgewählte Fernseher. Da die meisten davon über HDMI- und DVI-D-Schnittstellen verfügen, ist Fußball hier nur der Aufhänger für eine Aufrüstung der Display-Ausstattung in den eigenen vier Wänden. Für PC und Heimnetzwerk können die Fernseher ebenfalls verwendet werden, viele lassen sich auch drahtlos per DLNA ansteuern.

Zu Weltmeisterschaft winken im Rahmen der Toshiba SMS-WM Rabatte zwischen drei und 100 Prozent
Toshibas Top-Modell kostet ohne Rabatt knappe 20.000 Euro und zeigt 4K-Auflösung. Mit etwas Glück kann man ihn in den kommenden Wochen deutlich günstiger bekommen (Bild: Toshiba).

Die Cashback-Kampagne “Toshiba SMS-WM” gewährt den Gewinnern Rückzahlungen von drei, fünf, zehn, 20, 50 oder 100 Prozent, wenn sie einen Toshiba-Fernseher aus den Smart-TV-Serien M6, M7, M8 oder der Ultra-High-Definition-Reihe M9 kaufen. Der Kunde muss dazu die Produktbezeichnung des gewünschten “motto ii”-TVs per SMS an Toshiba senden.

In der zufallsgenerierten Rückantwort sieht der Käufer, welcher prozentuale Rabatt ihm gewährt wird. Der Kauf des Geräts muss innerhalb des Aktionszeitraums der Toshiba SMS-WM stattfinden. Jede Telefonnummer darf nur einmal teilnehmen und muss, der Inhaber muss schon vor dem Kauf eines der Geräte eine Kurznachricht mit der Angabe des gewünschten Modells an die Toshiba-Nummer 0175-6705142 senden.

Wenn er sich innerhalb von einer Woche nach dem Kauf des Toshiba-TVs unter www.toshiba.de/smswm registriert und den Original-Kaufbeleg sowie die aus dem Karton ausgeschnittene Seriennummer des TVs einsendet, bekommt er den versprochenen Rabatt erstattet. Einsendeschluss dafür ist wiederum der 28. Juni 2014.

Auch die kleinsten Smart-TVs von Toshiba liefern Full-HD-Auflösung und sind mit WLAN ausgestattet, etwa der 32-Zöller 32M6363DG für 499 Euro oder das 40-Zoll-Modell 40M6363DG für 649 Euro. Im Rahmen der Aktion werden auch die Fernseher der M7-Serie beworben: Der 55M7463DG für 1499 Euro, der 47M7463DG für 999 Euro und 42M7463DG für 899 Euro. Großbildschirme der M8-Reihe wie der 8M8365DG für 1899 Euro, der 50M8365DG zum Preis von 1199 Euro und der 40M8365DG für 749 Euro sind ebenfalls abgedeckt.

Selbst für die 4K-Fernseher mit vierfacher-Full-HD-Auflösung lassen sich bei der Toshiba SMS-WM interessante Rabatte einheimsen, wenn der Zufallsgenerator entsprechende Cashback-Prozente ausspuckt. Der 84-Zoll-Fernseher 84M9363DG kostet ohne Nachlass 19.999 Euro, der 65-Zoll-TV 5M9363DG ganze 5999 Euro und der 58-Zöller M9363DG 2999 Euro. Gibt die Rück-SMS 100 Prozent aus, hat sich der glückliche Empfänger vielleicht sogar eine fünfstellige Summe gespart.

Tipp der Redaktion: WLAN hat sich in den vergangenen Jahren als feste Größe in der drahtlosen Vernetzung etabliert. In der jüngeren Vergangenheit sind zum Beispiel mit Miracast, WHDI, Wireless HD weitere Möglichkeiten für drahtlose Datenverbindungen hinzugekommen. Zeit für einen Überblick über Stärken und Schwächen der Newcomer.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen