Leitz bietet iPad-Air-Hüllen mit drehbarem Standfuß

MobileTablet
Leitz-Cover für oPad Air

Die multifunktionale Standhülle kommt mit Kratzschutz, Blickschutz, Steckplätzen für austauschbare Cover und drehbarem Standbein für verschiedene Aufstellpositionen des Tablets. Das Retina-Display ist auch geschützt als volles Touch-System verfügbar. Sets des Leitz Complete Multi-Cover kosten zwischen 40 und 70 Euro.

Der Büromaterialspezialist Leitz bietet auch Zubehör für Mobilgeräte an und hat jetzt seine Hüllenserie Leitz Multi-Case um die Cover-Serie “Complete” für Apples iPad Air erweitert. Die Schutzhüllen lassen sich an verschiedene Einsatzszenarien anpassen, die Frontklappen über Klickverschlüsse wechseln und der an der Rückseite angebracht Standfuß um 180 Grad drehen. Er kann zudem das Tablet in unterschiedlichen Winkeln längs- und querlegen, damit sich mit dem Tablet ähnlich wie mit einem Notebook arbeiten lässt.

Leitz-iPad-Cover geklappt
Das Cover der Serie Leitz Complete Multi-Case ist auf verschiendene Positionen und Standwinkel anpassbar (Bild: Leitz).

Käufer haben die Wahl zwischen klassischen Hartschalen-Front-Cover und der Blickschutzhülle “Privacy Cover”. Letztere soll seitliche Blicke auf das eigene Display vermeiden: Der neugierige Nachbar in U-Bahn oder Flugzeug erkennt dann nichts, während der nahezu vertikale daraufblickende Besitzer unverändert scharfe Bilder sieht.

Das Leitz Complete Multi-Case ist zum Smart Cover von Apple kompatibel. Die Erweiterung wird in mehreren Varianten als Stecksystem für verschiedene Elemente angeboten. So kann sich der Nutzer wie in einem Lego-Systm das zusammenbauen, was er wirklich benötigt: Den Hartschalenschutz mit Privacy-Filter, den Display-Schutz und farbige Cover.

Ausführungen des Leitz Complete Multi-Case für das iPad Air gibt es in Schwarz und Weiß zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 24,99 Euro und 19,99 Euro für die Frontklappe. Zum Preis von 49,99 Euro ist der Blickschutz erhältlich. Sets, bestehend aus Multi-Case und gewünschter Frontklappe, kosten 39,99 beziehungsweise 69,99 Euro. Durch das Stecksystem werden vermutlich künftig noch Erweiterungen wie Farb-Cover und dergleichen folgen.

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.!

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen