Seagate erweitert Wireless-Festplattenserie

Data & StorageMobileStorageWLAN
Seagate Wreless Plus

Die Familie Wireless Plus wird um Modelle in den Größen 500 GByte und zwei TByte ergänzt. Eine App synchronisiert die tragbaren WLAN-Laufwerke mit Online-Speicherdiensten. Die Platten bauen ihr eigenes Netz auf und sind von bestehenden Drahtlosverbindungen unabhängig.

Ab sofort sind Seagates Wireless-Plus-Lösungen in weiteren Versionen erhältlich. Die Kapazitäten 500 GByte und zwei TByte ergänzen die Familie der drahtlos streamenden Speichermedien. Die Seagate Wireless Plus 500 GByte kostet 149 Euro. Die Zwei-TByte-Version ist für 219 Euro zu haben.

Seagate Wireless Plus Laufwerk
Seagates Wireless-Plus-Laufwerke können batteriebetrieben und drahtlos als Speicher agieren – und sich mit Online-Storage-Diensten synchronisieren.(Bild: Seagate).

Die Festplatten können Dateien drahtlos auf mobile Geräte übertragen, und umgekehrt lassen sich Inhalte und Dateien über die (jetzt aktualisierte) Seagate-Media-App über den Äther auf die Disks speichern.

Auch die Synchronisierung mit Online-Speichern wie Dropbox und Google Drive ist möglich. Ist kein Internetzugang vorhanden, wird auf die lokale WLAN-Harddisk-Kopie zugegriffen. Wurden Daten zuhause verändert, landen die neuen Versionen bei der nächsten Verbindung automatisch im Cloud-Speicher. Die von der Seagate-Media-App erzeugten Dropbox- oder Google-Drive-Ordner agieren quasi als Sicherheitskopie der Online-Laufwerke – und umgekehrt. Die App ist als iOS-, Android-, Windows-8- und Kindle-Fire-HD-Anwendung erhältlich.

Die Speichermedien können batteriebetrieben genutzt werden. Die Akkus reichen laut Hersteller für bis zu zehn Stunden Nutzungsdauer.
Weitere Funktionen der Geräte sind Apple Airplay, DLNA oder der Austausch mit einer App für Samsungs Smart-TVs und Blu-ray-Player.

Der Nutzer stellt eine Verbindung mit dem Laufwerk her, indem er die Wireless Plus in seinem Netzwerk sucht. Diese baut ihr eigenes Netzwerk auf, ist also nicht darauf angewiesen, ein bereits bestehendes WLAN zu nutzen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen