Avenir bringt vertragsfreies 4,5-Zoll-Smartphone mit zwei SIM-Slots

MobileMobile OSSmartphoneWorkspaceZubehör
Yezz Andy A4.5

Das Mittelklasse-Smartphone mit Android 4.2 des US-Herstellers Yezz kommt über Avenir Telecom und Amazon nach Europa. Das Yezz Andy A4.5 wird über einen 4,5 Zoll großen IPS-Touchscreen gesteuert. Es beherrscht die gängigsten Mobilfunkstandards bis UMTS sowie Bluetooth 4.0 und WLAN.

Erneut bringt Avenir Telecom ein Dual-SIM-Mobilsystem von Yezz nach Deutschland: Über Amazon.de verkauft die britische Firma nach dem 6-Zoll-Phablet Yezz Andy A6M nun auch das Smartphone Yezz Andy A4.5.

Yezz Andy A4.5

Es wird von einem 1,2-GHz-Quadcore-Prozessor angetrieben und funkt per HSPA im UMTS-Netz, per EDGE und GPRS, WLAN (802.11n). Außerdem kann es auch selbst als WLAN-Hotspot genutzt werden und kommuniziert per Kurzstreckenfunk mit Bluetooth 4.0. Der Hersteller hat 4 GByte internen Speicher eingebaut, über den Micro-SD-Port kann dieser auf bis zu 64 GByte erweitert werden.

Eine Fünf-Megapixel-Kamera in der Voderseite und eine 13,1-Megapixel-Cam auf der Rückseite (mit Blitz) sorgen für Videotelefonie und Fotos. Sound wird über eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse weitergegeben, ein Headset dazu liegt bei. Ein UKW-Radio ist eingebaut.

Mit einer Akkukapazität von 1500 mAh kommt der Mobilfunker auf bis zu 600 Stunden Standby-Zeit im UMTS-Betrieb und 750 im GSM-Netz (alle vier GSM-Frequenzbänder). Die Gesprächszeit im 2G-Netz ist bis zu 16 Stunden lang, bei UMTS erreicht das Smartphone immerhin noch 14 Stunden.

Netzteil zum Aufladen, Micro-USB-Kabel sowie das Headset für Telefonie ohne Herausnahme des Smartphones aus der Tasche sind im Lieferumfang enthalten. Das Doppel-SIM-System ist ohne Mobilfunkkarten für 199,99 Euro erhältlich. Die Garantie beträgt zwei Jahre.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen