DeutschlandSIM startet 1-GByte-Mobil-Flatrate für 14,95 Euro

MobileWorkspaceZubehör
DeutschlandSIM-Mai-Deals 2014

Nur bis zum 5. Mai 2014 läuft die aktuelle Preisaktion der Eteleon-Tochter DeutschlandSIM. Um dem stärksten Konkurrenten Tchibo mobil zu widerstehen, hat man “Highspeed” auf 14,4 MBit/s Geschwindigkeit erhöht und packt noch Telefon- und SMS-Flatrate dazu.

DeutschlandSIM will nach eigenen Angaben mit einem Flat L genannten “Power-Tarif in den Mai tanzen“, beendet seine Anstrengung aber schon zum 5. Mai, um dabei nicht zu kollabieren: In den 14,95 Euro des monatlich kündbaren Mobilfunk-Angebots ist immerhin ein GByte Datenverkehr pro Monat enthalten, beliebig viele und lange Telefonate sowie ein unbeschränktes SMS-Kontingent.

DeutschlandSIM Flat L im Mai 2014

Die Mai-Aktion von DeutschlandSIM präsentiert sich unter dem Namen “FLAT L”. Wer den Tarif bis zum 5. Mai abschließt, bekommt ihn dauerhaft für den genannten Preis. Die “Ultra-Speed” des Surf-Kontingents von bis zu 14,4 MBit/s ist doppelt so schnell wie Tchibos “Highspeed”-Datentarif, der ab dem 5. Mai für das selbe Netz (Telefonica O2) verfügbar sein wird.

Während also Tchibo seinen Maitanz mit 7,2 MBit/s betreibt, muss die überfidele DeutschlandSIM-Tänzerin ihre überbordenden 14,4 MBit/s wieder zur Ruhe bringen. Vergleichbar leistungsfähige Mobilfunk-Angebote sind derzeit nicht zu finden.

Nach Verbrauch des Inklusivvolumens lässt sich gemächlich mit GPRS-Geschwindigkeit weitersurfen. Den Energieschub zum Monatsanfang holt sich der Kunde allerdings mit einem einmaligen Startpaketpreis von 19,95 Euro. Weitere Traubenzucker für die kurzfristige Energieauffrischung will DeutschlandSIM zum 9. Mai in Form weiterer Aktionen vorlegen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen