D-Link-Extender verstärkt WLAN-Signale mit bis zu 750 MBit/s

MobileNetzwerkeWLAN
D-Link-Dualband-Extender-DAP1520

Mit dem DAP-1520 werden Funkübertragungen auch nach dem Standard 802.11ac in alle Winkel übertragen. Das Gerät funkt in beiden WLAN-Frequenzbändern. Es ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 55 Euro erhältlich

D-Link ergänzt sein WLAN-Angebot um den Wireless AC750 Dualband Range Extender DAP-1520. Der Repeater steigert die Datenübertragungsstärke und -reichweite in den gängigen WLAN-Standards 802.11 a, b, g, n und ac.

D-Links Dualband-Extender DAP-1520
D-Links Dualband-Extender DAP-1520 verstärkt WiFi-Netze (Bild: D-Link).

Der DAP-1520 weicht vom stärker frequentierten 2,4-GHz-Band auf das 5-GHz-Band aus, wenn die Signalstärke nicht ausreicht und kommt laut Hersteller so auf Übertragungsraten vion bis zu 750 MBit/s. Der Drahtlos-Repeater wird in der Steckdose angebracht und bindet sich durch Druck auf die WPS-Taste ins bestehende Netz ein.

Auch per App für iOS oder Android lässt sich der Netzverstärker einbinden und konfigurieren. Per Einrichtungsassistent in der Mobilanwendung QRS kann zudem der Funkverschlüsselungsstandard eingestellt werden, zur Auswahl stehen dabei WPA oder WPA2. An bestehenden Routern oder Access Points muss nichts verändert werden. Einstellungen lassen sich zudem über eine Web-Oberfläche anpassen.

Der Verstärker wiegt 104 Gramm und ist 9,2 mal 5,8 mal 3,4 Zentimeter groß. Zur Leistungsaufnahme macht der Hersteller keine Angaben. Das WLAN-Produkt ist in Deutschland und Österreich für einen Preis von 55 Euro, in der Schweiz für 62 Schweizer Franken zu haben.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen