Flickr-App 3.0 nimmt HD-Videos auf

Allgemein

Yahoos Bilderdienst Flickr hat eine neue Version seiner App vorgestellt. Damit kann der Smartphone-User auch hochauflösende HD-Videos aufnehmen und bearbeiten. Die App ist für Apples iOS und Mobilgeräte mit Android verfügbar.

Auf der Startseite von Flickr wird die neue App angepriesen. Mit ihr kann der Anwender HD-Videos (1280 x 720) von bis zu 30 Sekunden Länge aufnehmen, schneiden und bearbeiten. Außerdem haben die Entwickler die Tagging- und Suchfunktionen der App überarbeitet.

Die App fügt Metadaten und Tags automatisch hinzu. Dazu gehören beispielsweise auch technische Informationen wie Kameratyp oder Belichtungsparameter.

Flickr
Die neue Flickr-App 3.0 gestattet auch das Aufnehmen und Hochladen von HD-Videos. (Screenshot: Yahoo)

Flickr hat nach eigenen Angaben 92 Millionen Nutzer weltweit und derzeit mehr als 8 Milliarden Fotos online. Flickr-Kunden können nach wie vor ein Terabyte Speicherplatz kostenlos nutzen. Neben Instagram zählt Flickr zu den erfolgreichsten Bilderdiensten im Web.

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de