Smartmobil führt Flatrate mit 500 MByte Highspeed-Surfen für 14,95 Euro ein

MobileMobilfunkWorkspaceZubehör
Smartmobil "alles flat"

Mit dem Tarif Flat XS 500S ist zudem beliebig häufiges Telefonieren und unbegrenzter SMS-Versand in alle deutschen Netze möglich. Nach Übertragung von 500 MByte surft der Nutzer mit 64 KBit/s weiter oder kauft das Ein-Gigabyte-Paket für 4,95 Euro monatlich hinzu. Auch bei den EU-Add-ons hat der Anbieter nachgelegt.

Smartmobil bietet zunächst bis 30. April mit Flat XS 500S einen Aktionstarif an. Flat XS 500S umfasst eine Sprach-Flat in alle deutschen Netze, eine unbegrenzte SMS-Flat und eine 500-MByte-Internet-Flat. Hinzu kommen Zusatzangebote wie eine EU-Light-Option für 1,20 Euro monatlich, mit der aus einigen europäischen Ländern ab 6 Cent pro Minute telefoniert oder SMS versendet werden können. Das Surfen im europäischen Ausland schlägt dann allerdings mit 6 Cent pro MByte zu Buche.

Alternativ werden ergänzend zur Flat XS 500S für jeweils 4,50 Euro die Optionen EU 100 (mit 100 Freiminuten und/oder SMS) und EU Internet (mit 100 MByte Datenvolumen) für Vieltelefonierer oder Vielsurfer angeboten. Für 7,95 Euro zusätzlich steht die Option “EU 100 + Internet” bereit, die beide Kontingente enthält.

Jedes weitere, über das jeweilige Inklusivvolumen hinaus heruntergeladene MByte, wird mit 15 Cent berechnet. Ab 30 MByte setzt der Kostenschutz CAP 30 ein und stellt weitere 70 MByte gratis bereit. Damit fallen für 100 MByte immer nur 4,50 Euro an – jedoch nicht sofort ab dem ersten, überschrittenen MByte, sondern nach einer Übergangsphase mit verbrauchsabhängiger Abrechnung.

Die Kombination des neuen Tarifs mit den Reisezusatzoptionen wird von der Drillisch-Tochter MS Mobile Services GmbH vertrieben. Die Aktion läuft bis zum 30. April 2014. Der Tarif ist nicht vertragsgebunden und kann monatlich gekündigt werden.

Flat XS 500S

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen