Epson erweitert Scannerportfolio für Unternehmen

KomponentenWorkspaceZubehör
Epson WorkForce_DS-860

Die WorkForce-DS-Reihe erfasst große Dokumentenmengen. Die gescannten Ergebnisse werden mit automatischer Schräglagenkorrektur, Textoptimierung, JPEG-Komprimierung auf das Umwandeln zu PDFs und anderen Formaten optimiert. Varianten mit verschiedenen Einzugssystemen und Netzwerkanbindungen kommen im April auf den Markt.

Epson bringt die A4-Farb-Scanner WorkForce DS-860, WorkForce DS-860N und WorkForce DS-560 mit Einzelblatteinzug. Sie sollen sich vor allem durch ihre Geschwindigkeit auszeichnen. Die Modelle WorkForce DS-560, WorkForce DS-860 und WorkForce DS-860N sind ab April 2014 im qualifizierten Fachhandel erhältlich. Der DS-560 ist netto ab 539 Euro und der DS-860N ab 1209 Euro erhältlich.

Epson WorkForce DS-560
Epsons WorkForce DS-560 ist die kleinere Variante der neuen Dokumentenerfassungssysteme des Herstellers. Der automatische Einzug fasst 50 Seiten, das Gerät scannt bis zu 26 Seiten pro Minute. (Bild: Epson)
Die DS-650-Modelle bieten eine Scanleistung von durchschnittlich 26 Seiten pro Minute oder 52 Bildern bei 300 dpi Auflösung. Das Einzusgfach bietet Platz für 50 Seiten. Die größer angelegte 860er-Reihe fasst 80 Seiten und scannt bis zu 65 Seiten oder 130 Bilder pro Minute. Die Modelle WorkForce DS-560 ist mit WLAN ausgestattet und der 860N verfügt über einen Gigabit-Netzwerkanschluss.

Die Epson-eigene Software “Document Capture Pro” funktioniert auch mit Dokumenten-Management-Systemen Dritter. Das Produkt bietet Funktionen wie automatische Schräglagenkorrektur, Textoptimierung, JPEG-Komprimierung und die Erzeugung durchsuchbarer PDF-Dateien. Das integrierte OCR-Paket (optische Zeichenerkennung) erlaubt die Definition bestimmter Dokumentbereiche wie Rechnungs- oder Barcodefelder. Die JPEG-Komprimierung übernimmt Hardware im Scanner, was die Geschwindigkeit erhöht. Standard-Treiber wie TWAIN, WIA und ISIS werden unterstützt und erleichtern die Anbindung an vorhandene Systeme.

Document Capture, Document Capture Pro und Document Capture Pro Server sind kostenlos von der Epson Website herunterladbar. Document Capture Pro Premium und Document Capture Pro Server Premium besitzen zusätzliche Funktionen zum Vereinfachen, Erkennen, Trennen und Indizieren von Dokumenten. Sie sind im qualifizierten Fachhandel zu Preisen von 199 Euro pro Benutzer beziehungsweise 399 pro Server erhältlich.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Druckern aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.!

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen