D-Link stellt mit DIR-510L mobilen Router samt Akku-Pack vor

MobileNetzwerke
d-link-dir-510l

Mit dem DIR-510L hat D-Link einen kompakten Router vorgestellt, der auf der Reise mitgeführten Geräte per WLAN anbindet und deren Anfragen ans Web dann per UMTS oder LTE weiterreichet. Der integrierte Akku mit einer Kapazität von 4000 mAh steht nicht nur dem Router, sondern auch den Mobilgeräten zur Verfügung.

D-Link bietet mit dem DIR-510L nun einen Mobilrouter mit integriertem Akku an. Er kann unterwegs eine Internetverbindung herstellen und diese via WLAN anderen mitgeführten Geräten zur Verfügung stellen. Die kostenlos erhältliche App SharePort hilft, Dateien anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Der DIR-510L ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab sofort zum UVP von 112 Euro beziehungsweise 128 Franken im Handel erhältlich.

d-link-dir-510l
WLAN hat der DIR-510L an Bord, UMTS und LTE läst sich über einen zusätzlichen Adapter am USB-Port nachrüsten (Bild: D-Link).

Mit dem DIR-510L sind grundsätzlich die Betriebsmodi möglich: Breitband-Router, mobiler Router und Wi-Fi-Hotspot. Die Möglichkeit, einer Gastzone einzurichten, gewährt Besuchern dabei Zugang zum Internet ohne Zugriff auf das Netzwerk.

Der DIR-510L unterstützt WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und nutzt parallel das 2,4-GHz- und das 5 GHz-Band. Beim Einsatz als Breitband-Router kann er über den 10/100-WAN-Ethernet-Anschluss per Kabel angebunden werden. Alternativ ist über den USB-2.0-Anschluss der DIR-510L mit einem zusätzlich zu erwerbenden 3G- oder 4G-Adapter, als Mobilfunkrouter nutzbar.

Ein zweiter USB-Anschluss dient zur Stromversorgung (5 Volt / 1 oder 0,5 Ampère) von schwächelnden Mobilgeräten. Mit einer Kapazität von 4000 mAh ist der Akku groß genug ausgelegt. Den Ladezustand des Akkus zeigt ein LED auf der Vorderseite allerdings nur sehr vage an – hier wäre eine exaktere Anzeige sicher hilfreich.

Der 14 mal 5,9 mal 1,6 Zentimeter große DIR-510L wiegt 154 Gramm. Er unterstützt die Sicherheitsfunktionen WPA/WPA2, WEP mit 64- und 128-Bit-Verschlüsselung und WPS 2.0 sowie Network Address Translation und MAC-Adressfilter.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen