IRIScan Mouse Executive 2 scannt und erkennt Dokumente, Visitenkarten und QR-Codes

KomponentenWorkspaceZubehör
IRIScanmouse

Die auch als Scanner nutzbare Maus IRIScan kommt mit neuem Design, erweiterter Nutzeroberfläche und zusätzlichen Funktionen. Das 2-in-1-Gerät ist jetzt mit neuer Hard- und Software für 79 Euro erhältlich.

Das belgische Unternehmen IRIS erneuert seine 2-in-1-Scanmaus. Die Kombination von Eingabegerät und Scanner kann in ihrer Version “Executive 2” mit einigen technischen Neuerungen mithalten und kommt mit zahlreichen nützlichen Zusatzwerkzeugen. Zentrum bleibt nach wie vor das hauseigene OCR-System des Unternehmens.

IRIS Sanner/Maus PackshotDie integrierte Kontaktmanagement-Software CardIRIS scannt Visitenkarten ein und kann sie sofort exportieren. Die Scan-Maus erkennt außerdem QR-Codes und leitet Nutzer sofort auf die darin verborgene Website-Adresse. Über die Benutzeroberfläche können Dateien direkt über Dropbox, Weibo oder andere Onlinespeicher exportiert werden.

Wer die Maus im Scanner-Modus über ein Dokument zieht, sieht das Einlese-Ergebnis direkt auf dem Bildschirm und erhält Texte durch die aktivierte optische Zeichenerkennung als Textdatei. Zur Weiterbearbeitung genügt es, Grafike, Texte und andere Elemente per Drag & Drop in das gewählte Programm (Word, Excel, Pages du so weiter) zu ziehen. IRIScan Mouse Executive 2 ist ab April für 79 Euro erhältlich. Sie ist kompatibel zu Windows und OS X.

Tipp: Wie gut kennen Sie die Eurpäische Technologiegeschichte? Testen Sie Ihr Wissen mit 15 Fragen auf silion.de!

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen