Samsung stellt 15,6-Zoll-Ultrabook mit entspiegeltem Display vor

KomponentenMobileNotebookWorkspace
Samsung Ultrabook Ativ Book 9 2014 Edition (Bild: Samsung)

Das Ativ Book 9 2014 Edition verfügt Samsung zufolge über eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden. Es kommt in zwei Varianten, entweder mit einem Core-i5- oder –i7-Prozessor von Intel. Ab April ist das Windows-8.1-Notebook ab einen Preis von 1499 Euro in Deutschland verfügbar.

Samsung erweitert die Ativ-Book-9-Reihe mit dem Ativ Book 9 2014 Edition. Ab April soll es in Deutschland auf den Markt kommen. Das Notebook erscheint in zwei Varianten. Beide werden von Intel-Prozessoren der Haswell-Generation angetrieben und verwenden Windows 8.1 als Betriebssystem. Zudem sind sie ab Werk mit einem Slim Security Lock ausgestattet.

Samsung Ultrabook Ativ Book 9 2014 Edition (Bild: Samsung)

Der Kunde kann sich beim Ativ Book 9 2014 Edition zwischen einem Intel-Core-i5-Prozessorer oder einer Core-i7-CPU entscheiden. Angaben zur Taktrate hat Samsung noch nicht gemacht. Beide Varianten des Notebooks sind mit jeweils 8 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet. An internen Speicher bietet das i5-Modell eine 128 GByte SSD. Mehr Speicher bietet das Gerät mit i7-Prozessor. Es kommt mit einer 256 GByte großen SSD.

Das entspiegelte Display des Notebooks hat eine Größe von 15,6 Zoll und bietet eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Für Videokonferenzen und Chats steht eine HD-Webcam bereit. Das Ativ Book 9 2014 Edition wiegt 1,78 Kilogramm und misst 37,4 mal 24,9 Zentimeter bei einer Dicke von 14,9 Millimeter. Die Akkulaufzeit gibt Samsung mit bis zu 14 Stunden an.

Die Tastatur ist beleuchtet. Zudem hat Samsung zwei USB-3.0-Ports und einen USB-2.0-Port, einen HDMI-Ausgang und Mini-VGA (per Adapter) verbaut. Auch ein Multi-Kartenleser ist an Bord.

Ab April ist das Ativ Book 9 2014 Edition für einen Preis von 1499 Euro (i5-Prozessor) beziehungsweise 1599 Euro (i7-Prozessor) in Deutschland im Handel erhältlich.

Zudem hat Samsung das Ativ Book 9 Style angekündigt. Das Notebook hat es in eine Lederoptik gehüllt. Es ist mit einem Intel-Core-i5-Prozessor mit bis zu 2,6 GHz Takt ausgestattet. Zudem verfügt es über 4 GByte Arbeitsspeicher und eine 128 GByte große SSD.

Darüber hinaus bietet es den WLAN-Standard 802.11ac sowie Bluetooth 4.0 und Gigabit-Ethernet. Samsung verbaut im Ativ Book 9 Style einen USB-2.0- sowie zwei USB-3.0-Ports und je einen HDMI- und VGA-Ausgang (via Adapter).

Die weitere Ausstattung umfasst einen SD-Kartenleser, eine Chiclet-Tastatur, ein Clickpad mit Gestenfunktion, eine HD-Webcam (720p) und zwei 4-Watt-Lautsprecher. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 vorinstalliert. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 12 Stunden an.

Das Gehäuse ähnelt dem des Ativ Book 9 2014 Edition, ist allerdings mit 17,5 Millimeter ein wenig dicker und bringt mit 1,95 Kilogramm auch mehr Gewicht auf die Waage. Einen Preis hat Samsung für das Notebook in Lederoptik noch nicht bekannt geben. Auf der CeBIT können die beiden neuen Notebooks in Halle 2 an Stand B30 begutachtet und getestet werden.