Aldi verkauft Samsung Galaxy Core Plus für 199 Euro

MobileMobile OSSmartphoneWorkspaceZubehör
Samsung Galaxy Core Plus (Bild: Samsung).

Ab Donnerstag ist das Android-Smartphone bei Aldi Nord und Aldi Süd erhältlich. Das 133 Gramm schwere Galaxy Core Plus läuft mit Android 4.2. Die Ausstattung entspricht der eines Mittelklasse-Smartphones. Im Lieferumfang ist eine 8-GByte-MicroSD-Karte enthalten.

Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd haben ab Donnerstag, den 27. Februar, das Samsung Galaxy Core Plus für 199 Euro im Angebot. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 zum Einsatz. Aldi verkauft das vertragsfreie Smartphone im Paket mit einer 8 GByte großen MicroSD-Karte.

Samsung Galaxy Core Plus (Bild: Samsung)

Das Galaxy Core Plus wird von einem Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz Takt angetrieben. Dieser wird von 768 MByte Arbeitsspeicher unterstützt. Es verfügt über 4 GByte internen Speicher, von dem aber nur 1,98 GByte frei genutzt werden können. Mit einer MicroSD-Karte lässt er sich um bis zu 64 GByte erweitern.

Der Bildschirm hat eine Größe von 4,3 Zoll und löst 800 mal 480 Pixel auf. Auf der Rückseite des Galaxy Core Plus befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera. Zudem hat Samsung auf der Frontseite eine VGA-Kamera für Videotelefonie verbaut.

An Konnektivität bietet das Android-Smartphone den WLAN-Standard 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, HSPA+, UMTS, EDGE sowie GRPS. Zudem verfügt es über GPS, USB 2.0 und NFC. Das Galaxy Core Plus misst 6,6 mal 13 Zentimeter und ist 10 Millimeter dick. Dabei wiegt es 133 Gramm. Der Akku hat eine Kapazität von 1800 mAh und soll bis zu neun Stunden Gesprächszeit ermöglichen.

Alternative zum Galaxy Core Plus

Ein echtes Schnäppchen ist das Angebot von Aldi jedoch nicht. Im Online-Handel ist das Galaxy Core Plus bereits ab 151 Euro inklusive Versandkosten erhältlich. Bei GetGoods.de kostet es zum Beispiel 150,95 Euro, bei Notebooksbilliger.de ist es für 153,99 Euro zu haben und wer mit einem pinken Smartphone zufrieden ist, bekommt dies für 168,95 Euro im Amazon Marketplace.

Im gleichen Preissegment ist bereits das Motorola Moto G erhältlich. Es ist mit einem 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor und 8 GByte beziehungsweise 16 GByte internem Speicher ausgestattet. Als Betriebssystem kommt beim 4,5 Zoll großen Motorola-Smartphone Android 4.3 zum Einsatz. Der Akku fällt mit 2070 mAh größer aus als beim Galaxy Core Plus. Der Preis für das Moto G mit 8 GByte liegt bei etwa 169 Euro. Die 16 GByte-Variante kostet im Online-Handel 199 Euro.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de