Mobilcom-Debitel schnürt Pakete aus Mobilfunktarifen und Samsung-Geräten

MobileSmartphoneTabletWorkspaceZubehör
mobilcom-debitel-Surftarife

Kunden des Mobilfunkanbieters, die sich sowohl ein Smartphone als auch ein Tablet anschaffen wollen, bekommen im Rahmen der Aktion “Digital-Lifestyle-Superkombi” ein Samsung Galaxy S4 Mini und das Galaxy Tab 3.8.0 für zusammen einen Euro. Das Angebot ist nicht online, sondern nur über Händler erhältlich.

Der Büdelsdorfer Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel lockt Kunden mit der Kombination mehrerer Aktionen. Er fasst dazu seinen Smartphone-Tarif “Red XS Promotion” mit der Galaxy-Tab 3.8.0-Aktion zum “Internet Flat 3000 Vorteil” zusammen.

samsung-galaxy-tab-3
In einer Sonderaktion für 49,99 Euro zu haben, in der Kombination zweier Offerten für einen Euro: Das Galaxy Tab 3.8.0 (Bild: Samsung).

In der Tablet-Aktion erhält der Kunde das Samsung-Tablet für 49,99 Euro, wenn er sich gleichzeitig für den Datentarif “Internet Flat 3000 Vorteil” mit einem monatlichen Paketpreis von 19,95 Euro im Monat entscheidet. Darin enthalten sind 3000 MByte Datenverkehr bei maximaler Bandbreite von 21,6 MBit/s. Derzeit erhalten Neueinsteiger in den ersten zwölf Monaten statt der 3000 sogar 4500 MByte monatlich.

Die zweite Aktion, eine Smartphone-Tarif-Promotion, kostet 29,99 Euro im Monat. In der Red XS Promotion enthalten sind Telefonie-Flat, eine SMS-Flat und eine Handy-Internet-Flat mit 200 MByte ungedrosseltem Volumen bei einer maximalen Geschwindigkeit bis zu 14,4 MBit/s. In dieser Aktion bekommt man das Galaxy S4 Mini für einmalig 29,99 Euro.

samsung-galaxy-s4-mini
Das Samsung Galaxy S4 Mini misst 12,5 mal 6,1 mal 0,9 Zentimeter und wiegt 107 Gramm (Bild: Samsung).

Nun aber bündelt der Anbieter seine Offerten: Alle, die sich jetzt für beide Angebote entscheiden, bekommen sowohl das Galaxy S4 Mini als auch das Galaxy Tab 3 8.0 für einen Gemeinschaftspreis von einem Euro. Sie müssen sich dann allerdings auf zwei Jahre verpflichten und monatlich die Kombination beider Tarife zum Preis von monatlich 49,94 Euro bezahlen. Hinzu kommt eine einmalige Aktivierungsgebühr von 21,99 Euro für den Kombitarif.

Online buchbar ist dies ausnahmsweise nicht, erklärt Mobilcom-debitel-Sprecher Rüdiger Kubald. Den nächsten Händler vor Ort zeigt der Shopfinder des Anbieters.

Das Galaxy Tab 3.8.0 zeigt 1280 mal 800 Bildunkte auf 8 Zoll. Es läuft auf einem Dualcore-ARM-Prozessor und hat 1,5 GByte RAM; die kleinste Flash-Speicher-Ausrüstung liegt bei 16 GByte. Es bringt eine 5- und eine 1,3-Megapixel-Kamera mit. Das Smartphone S4 Mini mit 960 mal 540 Bildpunkten auf einem 4,3-Zoll-Touchscreen arbeitet mit einem Quadcore-Prozessor in 1,7-GHz-Taktung, hat 1,5 GByte RAM und 8 GByte internen Speicher.

Der Vergleich mit anderen Angeboten zeigt, dass sich die Aktion für Vielsurfer durchaus lohnen kann. Die Deutsche Telekom etwa bietet das S4 Mini mit dem Vertrag “Complete Comfort M Friends” zwar schon ab 50 Cent an, aber die enthaltene Datenflat umfasst 750 MByte Traffic in einer Geschwindigkeit von bis zu 16 MBit/s. Das klingt erst gut, allerdings fällt ein Monatspreis von 39,95 Euro an – und das Mobilcom-Debitel-Angebot rechnet sich dann eher.

Wer das Galaxy S4 Mini vertragsfrei kauft, bekommt es im Amazon Marketplace und zum Beispiel beim Anbieter Mobilebomber ab 272,90 Euro. Auch das ist, mit Abzahlung durch Vertragsbindung verglichen, letztendlich bei Mobilcom-Debitel billiger – wenn man Vielsurfer ist und das Kontingent weitgehend ausschöpft.

Auch beim Verkauf des Galaxy Tab 3.8.0 drängt sich als Wiederverkäufer die Telekom mit einem 1-Euro-Angebot auf. Das allerdings muss man sich durch den Tarif “Mobile Data XL” mit 30 GByte Surfvolumen für 79,95 Euro im Monat “erkaufen”.

Ohne Tarif ist das Galaxy Tab 3.8.0 in Preisvergleichen ab 229,90 Euro gelistet, der günstigste Händler verkauft es über den Amazon Marketplace. Erneut ist das Angebot von Mobilcom-Debitel trotz Vertragsbindung ein Schnäppchen – aber wie gesagt, nur für Nutzer mit hohen Datenraten.

Für Menschen mit wenig Bedarf an mobilen Internetverbindungen gibt es ganz klar preiswertere Offerten. Wer sich jedoch Smartphone, Tablet und viel Datenverkehr leisten will, fährt gut mit dem Angebot.

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen