AOC stellt zwei Bildschirme mit Zehn-Punkt-Touchsteuerung vor

KomponentenWorkspaceZubehör
AOC-i2472pwhut

Die Full-HD-Bildschirme i2272Pwhut und i2472Pwhut mit Diagonalen von 21,5 und 23,6 Zoll basieren auf der IPS-Technik, die hohe Betrachtungswinkel und Farbtreue bietet. Beide Monitore sind mit Hubs für USB 2.0 und 3.0 ausgerüstet. Sie sind für 329 repektive 369 Euro erhältlich.

Die neuen Berührungsbildschirme i2272Pwhut und i2472Pwhut unterstützen Touchgesten über ein Infrarot-System. Durch die Erkennung von bis zu 10 Berührungspunkten können zwei Hände für die Touchbedienung genutzt werden.

AOC-i2272pwhut-Backside
Der Ständer auf der Rückseite der AOC-Touchscreens erlaubt ergonomische Neigungen zwischen 15 und 57 Grad (Bild: AOC).

Sowohl der 21-Zöller als auch das 23-Zoll-Display erreichen eine Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten. Beide Geräte sind für Windows 8 zertifiziert und bieten dank hochwertiger IPS-Technologie eine hohe Blickwinkelstabilität und Farbtreue. An Extras verfügen die Modelle über integrierte Lautsprecher, USB-Hub, Mikrofon und eine 720-Webcam für Video-Konferenzen und -Chats. Die Geräte sind für 329 respektive 359 Euro ab sofort verfügbar.

Eine Neigefunktion erlaubt die Justierung der Bildschirme um 15 bis zu 57 Grad. Bildeingänge sind der traditionelle D-Sub-Port, die digitale High-Definition-Schnittstelle HDMI und der MHL-Standard für Mobilgeräte. Die USB-Hubs bieten Anschlussmöglichkeiten für zwei USB-2.0- und drei USB-3.0-Ports.

Tipp: Sie sind auf der Suche nach einem neuen Computermonitor? Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen und wie Sie den richtigen Monitor für Ihren PC finden.

Tipp: Was wissen Sie über Monitore? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen