Zyxel bringt Neuauflage des NSA325-NAS

Data & StorageNetzwerkeStorage
ZyXEL NSA325_v2-800

Das NSA325v2 bietet neben einer höherwertigen Verarbeitung und einem leiseren Lüfter auch eine gegenüber dem Vorgänger doppelt so hohe Speicherkapazität. Beide Einschübe zusammen bieten somit Platz für bis zu 8 TByte Speicher. Die NAS-Box ist ab sofort für rund 110 Euro verfügbar.

ZyXEL NSA325_v2-800
Die NAS-BOX NSA325v2 bietet dem Nutzer unter anderem mehr Speicherkapazität, einen leiseren Lüfter und eine Wake-on-LAN-Funktion (Bild: Zyxel)

Zyxel offeriert mit dem Modell NSA325v2 jetzt eine verbesserte Neuauflage seines 2-Bay-NAS NSA325. Das Gerät ist ab sofort zum Preis von rund 110 Euro erhältlich und fasst in seinen beiden Einschüben insgesamt doppelt soviel Speicherplatz wie die erste Generation. So kann pro Schacht nun eine bis zu 4 TByte große Festplatte im 2,5- beziehungsweise 3,5-Zoll-Format eingesetzt werden, was eine maximal mögliche Gesamtkapazität von bis zu 8 TByte bedeutet.

Neben dem Storage besteht das weitere Innenleben des NSA325v2 aus einem 1,6 GHz starken Prozessor, den 512 MByte RAM bei seiner Rechenarbeit unterstützen. Ein laut Hersteller größerer und dennoch leiserer Lüfter soll für geräuscharmen und wohnzimmertauglichen NAS-Betrieb sorgen. Zyxel zufolge wurde zudem nicht nur die Lüftersteuerung verbessert, sondern auch ein Ruhemodus für die verbauten Laufwerke integriert.

Zusätzlich zu diesen beiden stromsparenden Maßnahmen hat der Anbieter programmierbare Ein- und Ausschaltzeiten sowie eine Wake-on-LAN-Funktion eingeführt. Letztere soll nach Angaben von Zyxel einen Energieverbrauch von lediglich 0,2 Watt bedingen und ad hoc wieder einsetzbar sein.

Auf der Vorderseite findet sich ein USB-3.0-Anschluss, an welchen sich beispielsweise entsprechende externe USB-Festplatten anschließen lassen, um etwa deren Inhalt auf die Speicherbox zu überspielen und zu sichern.

In rein äußerlicher Hinsicht wurde bei der zweiten Generation des NSA325-Netzwerkspeichers nicht nur das Design des Gehäuses vollständig überarbeitet, sondern auch die qualitative Wertigkeit der verarbeiteten Materialien erhöht. Eine verbesserte Mechanik soll überdies einen sicheren und stoßfesten Einbau der Massenspeicher erlauben.

Softwareseitig bringt das NSA325v2 die vorinstallierte, neueste Version des Twonky Media Servers mit. Wie auf dem Vorgängermodell ermöglicht dieser die Speicherung, Archivierung und Verwaltung von Multimediadateien auf der Speicherbox sowie das Medien-Streaming zu und Abspielen auf DLNA-kompatiblen Geräten. Hierzu zählen etwa PCs, TVs, die Xbox sowie die PlayStation 3.

Über die Benutzeroberfläche erhält der Anwender schließlich zentralen Zugang zu dieser Software, aber auch zu Filmen, Musik, Bildern und anderen auf dem Netzwerkspeicher lagernden Multimediadateien.
Eine in den gängigen App Stores erhältliche App namens zMedia erlaubt außerdem den mobilen Zugriff auf alle auf dem NAS befindlichen Daten. Mit der Anwendung können diese dann ebenso per Smartphone oder Tablet von unterwegs heruntergeladen oder deren Download geprüft werden.

Komplettiert wird da Zyxel-Paket durch den kostenlosen Support des Herstellers sowie die ebenfalls kostenfreien Firmware-Updates, die der Anbieter nach eigenen Angaben für mehrere Monate zur Verfügung stellt.

Tipp: Im Artikel Netzwerkspeicher: Was Sie beim Kauf eines NAS beachten sollten, erklärt ITespresso, was die Geräte heutzutage leisten und für wen welche Funktionen und Leistungsmerkmale wichtig sind.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen