Ultrabooks: Medion Akoya S4216 wieder für 449 Euro im Angebot

KomponentenMobileNotebookWorkspaceZubehör
medion-akoya-s4216-ultrabook-800

Der Windows-8-Rechner war im Oktober bereits für diesen Preis bei Conrad im Angebot. Zuvor hat Aldi das Akoya S4216 für 150 Euro mehr verkauft. Er besitzt ein 14-Zoll-Display mit 1366 mal 768 Pixeln und eine Core-i3-CPU. Eine Multitouch-Display fehlt, dafür gibt es eine 1-TByte-Festplatte samt 32-GByte-SSD.

Das Ultrabook Akoya S4216 ist derzeit erneut bei Conrad im Angebot. Wie bereits bei der Verkaufsaktion im Oktober kostet es 449 Euro. Damit ist es 150 Euro günstiger, als zu dem Zeitpunkt, als es bei Aldi angeboten wurde – was allerdings auch schon knapp eine Jahr her ist.

Medion Akoya S4216 (Bild: Aldi Nord).
Das Ultrabook Medion Akoya S4216 ist jetzt bei fürm 449 Euro im Angebot (Bild: Aldi Nord).

Der Rechner ist mit einer 1 TByte großen Festplatte und einer 32-GByte-SSD ausgerüstet. Angetrieben wird das Medion Akoya S4216 von einer Intel-Core-i3-CPU (Modell 3217U, mit 3 MByte Cache und 1,8 GHz Takt). Dem Prozessor stehen 4 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Auf dem 14-Zoll-Display werden 1366 mal 768 Bildpunkte angezeigt.

Zur weiteren Ausstattung gehören Webcam, Mikrofon und zwei Dolby Home Theater v4 zertifizierte Lautsprecher. Der Rechner kommuniziert per Bluetoth 4.0, WLAN (802.11n) und Gigabit-Ethernet-Port. Über einen Multikartenleser für SD-, SDHC-, SDXC- und MMC-Speicherkarten, ein USB-3.0-Port, zwei USB-2.0-Schnittstellen und HDMI verfügt er ebenfalls. Der VGA-Anschluss verbindet das Ultrabook mit herkömmlichen Monitoren, alternativ lässt sich dazu bei kompatiblen Geräten Intel Wireless-Display (WiDi) nutzen.

Ein CD/DVD-Brenner ist ebenfalls vorhanden. Standardmäßig ist ein Lithium-Ionen-Akku an Bord. Die Laufzeit des Rechners lässt sich auf acht Stunden verlängern, wenn das DVD-Laufwerk entfernt und durch den im Lieferumfang enthaltenen Zusatzakku ersetzt wird.

Das Multitouchpad ersetzt zwar nicht den fehlenden Touchscreen, erleichtert aber die Bedienung, falls tastatur-affine Nutzer mit den Tasten des Rechners wegen der Umgewöhnung auf das vorinstallierte Windows 8 nicht zurechtkommen.

Der Akoya S4216 ist 21 Millimeter dick und wiegt 1,9 Kilogramm. Conrad und Medion bieten 24 Monate gesetzliche Gewährleistung sowie für einen Aufpreis von 29 Euro eine Langzeitgarantie für 48 Monate. Das Angebot gilt laut Conrad bis 16. Februar beziehungsweise, solange der Vorrat reicht.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen