McSIM bringt neue Spartarife und Smartphone-Pakete

MobileMobilfunkSmartphoneWorkspaceZubehör

Die Tochter von Mobilfunkvermarkter Drillisch hat ihre Tarif- und Gerätepakete für die Februar-Aktionen geschnürt. Die Offerten für das Vodafone-Netz sind an unterschiedliche Anforderungen an das Surfen, Telefonieren und SMS-Versenden angepasst. Der preiswerteste Tarif beginnt bei 7,95 Euro im Monat – ohne Vertragsbindung. Die Tücken lauern im Detail.

Discounter McSIM bietet neue Mobilfunktarife für das Vodafone-Netz an. Das Paket “All-in XM” für den “Normalverbraucher” enthält 100 Gesprächsminuten im Monat, 100 SMS und Highspeed-Surfen bis zu 300 MByte Datenübertragungsvolumen.

Allerdings solle der Nutzer auf die kleingedruckten Abrechnungsdetails achte: Jede “angefangenen” 300 KByte MMS werden jeweils voll berechnet (der Datenverkehr aber in verträglichen 10-KByte-Schritten), jede begonnene Gesprächsminute als ganze gezählt. Alle 160 Zeichen Textnachrichten wird eine neue SMS in die Kostenrechnung aufgenommen – das zumindest ist im “Normalbereich”. Die Nutzung von VoIP-Diensten wie Skype wird jedoch kategorisch ausgeschlossen.

Galaxy S3 mini
Das Galaxy S3 Mini ist Teil eines Bündelangebots – doch das lohnt sich nur für eine begrenzte Anzahl von Usern.

Dennoch: Für den Gebrauch des Durchschnittsnutzers ist hier tatsächlich von einem Schnäppchen zu reden. Wer allerdings mehr telefoniert oder mehr SMS versendet, als in diesem Tarif abgedeckt ist, zahlt Minuten- und Textnachrichtengebühren von 15 Cent. Immerhin: Surfen wird nach Erreichen der Monatsgrenze nur langsamer (GPRS-Speed von 64 KBit/s) und nicht teurer. Dafür ist ein einmaliger “Anschlusspreis” von 19,95 Euro fällig – so holt sich McSIM das Geld auch ohne lange Vertragsbindung von den “Kurzzeit”-Kunden.

Auch das “McBUNDLE” des Monats lohnt sich nur für eine beschränkte Anzahl von Nutzern. Die Offerte, das Samsung Galaxy S3 Mini (Test hier bei CNET.de) mit Smartphone-Tarif “All-in XM” für 15,95 Euro monatlich zu erwerben, kann einem Vergleich mit der Kombination von Kauf und davon unabhängigem Mobilfunkvertrag nicht standhalten. Der Kunde muss sich hier für 24 Monate verpflichten, um so das Samsung-Smartphone abzuzahlen.

Das 4-Zoll-Mobiltelefon mit Android 4.1.1 und Dualcore-CPU mit 1 GHz Taktung ist vertragsfrei online aktuell schon zu Preisen ab 172,20 Euro erhältlich. Es bringt 8 GByte internen Speicher, 1 GByte RAM und eine 5-Megapixel-Kamera mit. Auch in diesem Bündel-Angebot sind erst Anschlussgebühren von 19,95 Euro fällig. Zusätzlich fallen Versandkosten von 4,95 Euro für das Mobiltelefon an.

McSIM hat auch bei den Mobilfunktarifen ohne Telefon nachgerüstet. Je nach Bedarf können sich diese Offerten lohnen. So ist in “All-in XL” für 14,95 Euro im Monat ein Kontingent von 250 Telefonminuten, 500 MByte-Highspeed-Surfen und 250 SMS enthalten. Vielverbraucher können bei der “Flat XM” für 27,95 Euro im Monat beliebig viel in deutsche Netze telefonieren, eine unendliche Zahl von SMS versenden und 1 GByte in hoher Geschwindigkeit surfen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen