Stuttgart bekommt Kompetenzzentrum für Usability in Unternehmenssoftware

ForschungInnovationSoftware
software-usability

Es ist Teil des vom Bundeswirtschaftsministeriums geförderten Projekts “Usability Inside”. Als Partner sind das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), der Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi), die CAS Software AG und das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart dabei.

Mit einer Auftaktveranstaltung im Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart eröffnet am 19 Februar das “Kompetenzzentrum für Usability in Unternehmenssoftware”. Es ist Teil des im Rahmen der Initiative Mittelstand Digital vom vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Projekts “Usability Inside.” In dem Projekt entwickeln das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), der Bundesverband IT-Mittelstand, die CAS Software AG und das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT) Arbeitshilfen, Dienstleistungen und Methoden des Usability Engineerings.

software-usability-

“Die Nutzerfreundlichkeit eines Produkts wird immer mehr zu einem entscheidenden Auswahlkriterium”, so Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi). “Die erwarteten Kosten für eine Berücksichtigung von Usability-Methoden, fehlendes Fachpersonal mit Usability-Know-how und Vorgehensmodelle, die für die Praxis in KMU untauglich sind, führen jedoch dazu, dass viele mittelständische Unternehmen die Methoden und Kriterien des Usability Engineering bisher gar nicht oder nur sporadisch anwenden.“

Dies soll mit dem Kompetenzzentrum nun geändert werden. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf, Methoden und Kriterien an die Bedürfnisse mittelständischer Softwarehersteller und -anwender anzupassen. Sie sollen so flexible Werkzeuge an die Hand bekommen, die es ihnen erlauben, das Thema Usability stärker in den Unternehmensabläufen zu berücksichtigen. Das Credo: Softwareprodukte müssen heute nicht nur funktional, zuverlässig und leistungsstark sein, sondern auch einfach zu bedienen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen