Samsung bringt angeblich im September Computerbrille Galaxy Glass

InnovationMobileWearable
Samsung (Bild: Samsung)

Sie soll auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vorgestellt werden. Die Brille wird im Zusammenspiel mit einem Samsung-Smartphone genutzt. Nutzer können der Korea Times zufolge mit Galaxy Glass Musik hören und Anrufe annehmen.

Samsung stellt angeblich Anfang September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin eine eigene Computerbrille vor. Das hat die Korea Times berichtet. Sie soll Galaxy Glass heißen und sich mit einem Samsung-Smartphone verbinden können. Nutzer könnten Anrufe entgegennehmen oder Musik abspielen. Die Technik entwickelt Samsung Electronics laut Korea Times gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen Samsung Display.

samsung-logo

“Die neue intelligente Brille, die Samsung vorstellen wird, ist ein neues Konzept eines tragbaren Geräts, das zu einer aufregenden Kommunikationskultur führen kann”, zitiert die Zeitung anonym einen Vertreter des Elektronikkonzerns. “Die Brille steht für unser Ziel, den neuen Markt anzuführen. Wearable Devices können sofort keine Profite generieren. Die stetige Veröffentlichung von Geräten zeigt unser Engagement als ein Anführer in neuen Märkten.”

Im Oktober 2013 war ein Patentantrag von Samsung für ein elektronisches Gerät in Brillenform bekannt geworden. Auch darin hieß es, über eingebaute Kopfhörer llasse sich Musik hören oder telefonieren.

Zudem hatte Samsungs Vice Chairman und CEO Kwon Oh-hyun im November laut Wall Street Journal bei einem Treffen mit Analysten erklärt, sein Unternehmen beschäftige sich unter anderem intensiv mit Wearable Computing. Dabei zeigte er eine Präsentation, in der neben einer Galaxy Gear Smartwatch auch eine Brille dargestellt war, die Googles Datenbrille Glass ähnelt. Möglicherweise umfasst auch das am Wochenende bekannt gewordene Patentabkommen zwischen Samsung und Google Schutzrechte für Technologien, die für eine Computerbrille benötigt werden.

[mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Datenbrillen: Was es außer Google Glass sonst noch gibt

Bild 1 von 9

Google Glass und andere Datenbrillen
Google-Mitbegründer Sergej Brin mit einem Prototypen der bekannten Datenbrille Glass (Bild: CBS Interactive)
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen