Berlin Technologie Holding will in Mobiltechnologie investieren

Start-UpUnternehmenVenture Capital
investor-investment-finanzierung-

Ihr steht dazu ein eigenfinanzierten Fond in zweistelliger Millionenhöhe zur Verfügung. Schwerpunkt werden Serie-A-Investments sein. Gründer sind Joern-Carlos Kuntze und Hans Kompernaß, sie werden von einem prominent besetzen Advisory Board unterstützt.

Die Berlin Technologie Holding www.berlinholding.com hat mit einem eigenfinanzierten Fond in nicht näher spezifizierter zweistelliger Millionenhöhe den Betrieb aufgenommen. Sie wird sich auf Investments im Bereich Mobiltechnologie konzentrieren. In diesem Umfeld will sie mit Serie-A-Finanzierungen dazu beitragen, dass aus Innovationen marktfähige Technologien und Produkte werden.

berlin-technologie-holding

Gründer der Berlin Technologie Holding sind Joern-Carlos Kuntze und Hans Kompernaß. Kuntze gehörte früher zum Kernteam der unter anderem von Bertelsmann, Daimler und Goldman Sachs finanzieren Venturepark AG. Außerdem war als Managing Partner bei OC&C Strategy Consultants sowie Senior Partner bei Oliver Wyman. Hans Kompernaß gründete zuvor mehrere Geschäftsbereiche der Kompernaß Holding, die sich mit dem Handel von Consumer-Elektronik aus Fernost beschäftigt.

Die Berlin Technologie Holding will laut so Kuntze die Lücke bei Anschlussfinanzierungen schließen, die bislang für viele Wachstumsunternehmen ein Stolperstein gewesen sei. “Wir investieren unternehmerisch, sind entschiedener und agieren wie ein Mit-Unternehmer”, so Kuntze.

Neben Kapital wolle man auch Erfahrung und Know-how beim Unternehmensaufbau weitergeben sowie das eigene Kontaktnetzwerk zu Konzernen, dem Handel und in der Finanzbranche für die unterstützten Unternehmen nutzen. Dafür hat die Holding auch ein prominent besetztes Advisory Board eingerichtet. Ihm gehören Martin K. Welge, Professor für Strategisches Management an der Steinbeis University in Berlin, Burkhardt Funk, Professor für Informationssysteme an der Leuphana University in Lüneburg und Arndt Rautenberg, Managing Partner von Rautenberg Capital an.

Venture Partner der Berlin Technologie Holding sind Hans J. Even, Gründer und Geschäftsführer der TWT Interactive Group und Jan Webering, Gründer und Geschäftsführer von Sevenval. Mit letzterem hat die Berlin Technologie Holding bereits den Buy-out von Sevenval aus der YOC AG gemeistert. Die Geschäftsführung von Sevenval als eigenständiges Unternehmen liegt nun wieder in den Händen von Webering.

Tipp: Wie gut kennen Sie Hightech-Firmen, die an der Börse notiert sind? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen