Kostenlose Android-App macht Texte in Fotos lesbarer

MobileMobile AppsMobile OS
YouSnap

Wer auf Präsentationen Fotos knipst statt mitzuschreiben, ist oft mit verzogenen Bildern oder schlecht lesbaren Texten konfrontiert. Cyberlink YouSnap soll das ändern: Mit nur wenigen Handgriffen werden Bildelemente erkennbarer. Bilder von Notizen, Broschüren und Kaufbelege lassen sich so so besser nutzen.

YouSnap-Bildauswahl
Die wichtigen Komponenten aus Smartphonekamera-Bildern lassen sich einfach auswählen und optimieren (Bild: Cyberlink).

CyberLink veröffentlicht mit YouSnap eine Anwendung, mit der sich Notizen und Bilddetails von aufgenommenen Fotos verbessern lassen. Das Programm ist kostenlos. Premium-Funktionen wie PDF-Export lassen sich per In-App-Kauf hinzufügen. Auch ein Werbeblocker kann zugekauft werden.

Mit der Mobil-Software lassen sich die wichtigsten Informationen aus der Smartphone-Kamera präzise auswählen, isolieren, “geradebiegen” und in der Bildqualität verbessern. Für die Optimierung des Bildmaterials verwendet YouSnap unter anderem einen “Edge Detection“-Algorithmus, der die Kanten wichtigter Informationen auf Bildern findet und die Kontraste herausarbeitet.

Eine weitere Bildverbesserungstechnologie des Softwarehauses aus Taiwan optimiert die Belichtungsverhältnisse in Fotografien. Zuvor wählt der Anwender einen seiner Schnappschüsse, sucht darin den Bestandteil, der erkennbarer gemacht werden soll und startet schließlich den Optimierungsvorgang.

Nur nach dem Zukauf von Funktionen lassen sich allerdings korrigierte und lesbare Bilder im JPG-Format oder als mehrseitige PDF-Dateien speichern und via E-Mail oder auf Facebook teilen. Die App ist auf Google Play in neun Sprachversionen verfügbar, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen