Toshiba bringt Notebook mit entspiegeltem Display und Mini-Serial-Port

KomponentenMobileNotebookWorkspace
Tecra A50-A-13W von Toshiba (Bild: Toshiba)

Toshiba hat im Tecra A50-A-13W, dem neuesten Mitglied der Tecra A50-Serie, einen Mini-Serial-Port integriert. So lassen sich zum Beispiel durch Tchniker Geräte mit serieller Schnittstelle ansteuern. Darüber hinaus ist das Notebook mit entspiegeltem Display stoßfest und spritzwassergeschützt.

Mit dem Tecra A50-A-13W erweitert Toshiba die Business-Notebook-Serie Tecra A50. Das 15,6-Zoll-Notebook verfügt über einen Mini-Serial-Port, mit dem Geräte mit serieller Schnittstelle direkt angeschlossen werden können. Toshiba bietet die Docking-Station Hi-Speed Port Replicator III zum Anschluss weiterer Peripheriegeräte an.

Tecra A50-A-13W von Toshiba (Bild: Toshiba)

Das Tecra A50-A-13W wird von einem Intel-Core-i5-4300M-vPro-Prozessor mit 2,60 GHz (3,30 GHz im Turbomodus) angetrieben. Unterstütz wird er von 4 GByte DDR3 RAM. Dieser lässt sich auf bis zu 16 GByte erweitern. Die verbaute Festplatte bietet eine Speicherkapazität von 500 GByte. Das entspiegelte HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung hat eine Größe von 15,6 Zoll und liefert eine Auflösung von 1366 mal 768 Pixel.

Als Betriebssystem ist auf dem Tecra A50-A-13W Windows 7 Professional (64-Bit) vorinstalliert. Eine DVD mit Windows 8 Pro in der 64-Bit-Version liegt dem Notebook bei.

An Konnektivität bietet das Business-Notebook WLAN (802.11 a/g/n), Bluetooth 4.0 LE und einen Gigabit-Ethernet-Anschluss. Zudem ist das Tecra A50-A-13W mit zwei USB-3.0- sowie einen USB-2.0-Port, einer eSATA/USB 2.0-Combo-Schnittstelle mit Toshiba USB Sleep and Charge-Funktion, einem Display-Port, RGB und ExpressCard- sowie SmartCard-Lesegerät ausgestattet.

Darüber hinaus hat Toshiba im Notebook Intel WiDi, ein SuperMulti-DVD-Laufwerk und eine 0,9-Megapixel-Webcam verbaut. Das Gerät misst 38 mal 25,3 Zentimeter und ist 34,9 Millimeter dick. Dabei wiegt es 2,6 Kilogramm. Der Akku hat Toshiba zufolge eine Laufzeit von 6,5 Stunden.

Auch ein Fingerabdrucksensor ist im Tecra A50-A-13W integriert. Zudem ist es stoßfest und gegen Spritzwasser geschützt. Stürze aus einer Höhe von bis zu 76 Zentimetern und eine Flüssigkeitsmenge von 30 Milliliter soll das Gerät überstehen.

Darüber hinaus bietet Toshiba die Doppelgarantie für Geschäftskunden an. Sollte das Notebook im ersten Jahr nach dem Kauf zum Garantiefall werden, erhalten die Kunden sowohl den vollen Notebook-Kaufpreis erstattet als auch ihr kostenlos repariertes Gerät zurück. Das Tecra A50-A-13W ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1449 Euro im Handel erhältlich.