Tandberg Data bringt RDX-Wechselfestplatte mit 2 TByte

Data & StorageStorage
Wechselfestplatten von Tandberg Data

Der Hersteller und Eigentümer der Technologie ist damit der erste, der eine RDX-Wechselfestplatte in dieser Kapazität im Angebot hat. Sie kostet inklusive Mehrwertsteuer rund 425 Euro und ist in Deutschland ab sofort erhältlich.

Tandberg Data hat seine RDX-Produktfamilie um eine 2-TByte-Wechselfestplatte erweitert. Die neue Cartridge ist kompatibel zu RDX-Laufwerken aller Produktgenerationen und allen Anbietern. Sie kostet 357 Euro ohne und gut 425 Euro mit Mehrwertsteuer.

Wechselfestplatten von Tandberg Data

Mit der neuen RDX-Wechselfestplatte lässt sich das Wechselplattensystem RDX QuikStation von Tandberg Data nun auf 16 statt 12 TByte Online-Kapazität pro Array aufrüsten. Die Offsite-Datensicherung mittels des Produkts BizNAS von Tandberg Data kann mit angeschlossenem RDX-QuikSto-Laufwerk nun mit weniger Wechselplatten höherer Kapazität erledigt werden kann.

Die RDX-Cartridge mit einer Kapazität von 2 TByte ist wird über die autorisierten Distributoren und Fachhandelspartner von Tandberg Data ausgeliefert. Für seine RDX-Medien gewährt der Hersteller eine dreijährige Garantie mit Vorabaustausch.

Tandberg Data ist Eigentümer der RDX-Technologie und hat daher ein hohes Interesse, dass Kunden dies als zukunftsfähige Speichermöglichkeit sehen. Bisher gab es RDX-Medien von Tandberg Data mit 320 und 500 GByte sowie mit 1 und 1,5 TByte. Außerdem werden SSD-Medien mit bis zu 512 GByte angeboten.

Die RDX-Technologie kommt bei Backup, Archivierung, Disaster Recovery, Datentransport und Cloud-Auslagerung zum Einsatz. Tandberg Data stellt als Vorteile von RDX im Vergleich zu Low-End-Tape die höhere Kapazität, größer Geschwindigkeit und geringeren Kosten heraus und bemüht sich damit, DAT oder andere, ältere Tape-Formate, optische Disks oder externe HDDs abzulösen. Dies gelingt vor allem in vertikalen Märkten, darunter Handel, Recht, Bildung, Gesundheit, Video und Broadcasting, Grafik sowie Managed Services – also in Fällen, wo auf den einfachen Transport und die ausgelagerte Aufbewahrung Wert gelegt wird.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen