Europas schnellster Computer steht jetzt in der Schweiz

Netzwerke
piz-daint-cscs

Piz Daint vom Schweizer CSCS ist der neuesten Ausgabe der Top-500-Liste der Supercomputer zufolge der schnellste europäische Großrechner und Nummer sechs weltweit. Europas ehemals schnellste Rechner in Deutschland, Juqueen in Jülich und SuperMUC in München liegen, inzwischen auf Rang 8 beziehungsweise Rang 10.

Auf der Supercomputing Conference 2013 in Denver ist die 42. Rangliste der 500 weltweit leistungsfähigsten Großechner veröffentlicht worden. Neu in den Top 10 ist der Piz Daint genannte Rechner des Schweizer Supercomputing-Zentrums (CSCS) in Lugano. Er schafft bis zu 6,27 Petaflops. Mit einer Leistungsaufnahme von insgesamt 2,33 MW, was sich in 2,7 Gigaflops/W umrechnen lässt, ist er der energieeffizienteste Großrechner.

piz-daint-cscs
Der Piz Daint genannte Cray X30-Rechner am CSCS in Lugano ist derzeit Europas leistungsfähigster Großrechner (Bild: CSCS).

Das chinesische System Tianhe-2 (auf deutsch: Milchstraße-2) kann mit einer Leistung von 33,86 Petaflops seine Spitzenposition behaupten. Es ist damit ungefähr doppelt so leistungsfähig wie das von ihm im Juni vom Spitzenplatz verdrängten Cray-XK7-Systems “Titan” im Oak Ridge National Laboratory in den USA. Titan schafft 17,59 Petaflops. Knapp dahinter folgt mit 17,17 Petaflops Sequoia, der auf IBMs BlueGene/Q basiert und dem Lawrence Livermore National Laboratory gehört. Mit 2,243 Gigaflops/W und 8,21 MW insgesamt ist Titan auch einer der energieeffizientesten Großrechner.

Das System Juqueen des Forschungszentrums Jülich rangiert als bestes deutsches System mit 5,9 Petaflops nun auf Platz aucht. Der SuperMUC am Leibniz-Rechenzentrum München, im Juli 2012 noch Europas schnllster Großrechner, rangiert nun auf Platz drei in Europa und Rang zehn weltweit.

piz-daint-computing-blade-cscs
Ein Computing Blade des Piz Daint genannten Cray XC30 am CSCS in Lugano (Bild: CSCS)

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Prozessoren aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen