Eizo bringt 24-Zoll-Monitor mit 240 Hertz

KomponentenWorkspaceZubehör
Eizo Foris FG421

Mit dem Foris FG2421 liefert Eizo sein neues Bildschirm-Referenzmodell. Dessen Bildwiederholfrequenz erreicht im Turbomodus 240 Hertz, die Auflösung bis zu 1920 mal 1080 Bildpunkte. Die Reaktionszeit liegt unter einer Millisekunde.

Eizo vermarktet sein 24-Zoll-Display Foris FG2421 als idealen Gaming-Monitor. “Gaming-Presets”, die man mit Profi-Gamern gemeinsam entwickelt hat, optimieren den Screen auf bestimmte Spiel-Genres mit schneller Action. Die abspeicherbaren Einstellungen lassen sich aber genauso gut auf Business-Software, Animations- oder CAD-Systeme anwenden. Helligkeit, Kontrast und Gammawerte können gesichert und zwischen Anwendern ausgetauscht werden.

Eizo Foris FG421
Der Foris FG421 mit 240 Hertz Bildfrequenz und unter einer Millisekunde Reaktionszeit ist das neue Top-Modell von Eizo (Bild: Eizo).

Das Display im 16:9-Format ist LED-hintergrundbeleuchtet und hat laut Hersteller besonders kurze Latenzzeiten. Die sogenannte Input-Latenz gibt Produktmanager Armin Collong mit 1,5 Frames pro Sekunde an. Der Modus “Turbo 240” schaffe es, durch Einklinken schwarzer Frames in Darstellungen schneller Bewegungen das menschliche Auge dazu zu bringen, keinerlei Bewegungsunschärfen mehr wahrzunehmen. Die dynamische Reaktionszeit, bei den meisten aktuellen LCD-Monitoren zwischen 2 und 5 Millisekunden, liegt beim neuen Eizo-Display sogar “bei unter einer Millisekunde”, erklärt Collong.

Die Paneltechnik VA-LCD soll für einen hohen statischen Kontrastwert von 5000:1 sorgen (dynamisch liegt er bei 15.000:1). Mit den Schnittstellen HDMI, DVI und DisplayPort lassen sich zahlreiche Geräte über den PC hinaus anschließen, etwa Blu-ray-Player, Spielekonsolen oder andere Videoquellen. Der Nutzer kann zwischen den Eingabequellen wechseln, eine Bild-in-Bild-Funktion verschiedener gleichzeitiger Signaleingänge ist nicht geboten.

Zudem kommt das Display mit einem Upstram- und zwei Downstream-USB-Ports sowie mehreren Audio-Ein- und Ausgängen. Das Gerät ist 56 mal 39 bis 45 (je Neigung) mal 20 Zentimeter groß. Es lässt sich um bis zu 25 Grad nach hinten neigen und um bis zu 344 Grad drehen. Eizo gibt für den 6,2 Kilogramm schweren Bildschirm fünf Jahre Garantie. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 499 Euro.

Tipp: Sie sind auf der Suche nach einem neuen Computermonitor? Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen und wie Sie den richtigen Monitor für Ihren PC finden.

Tipp: Was wissen Sie über Monitore? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen