MSI stellt 27 Zoll großen multitouch-fähigen All-in-One-PC vor

KomponentenPCWorkspace
msi-ae270

Der MSI AE270G zeichnet sich durch Flicker-Free-Technik und Anti-Glare-Bildschirm aus. Beides soll dazu beitragen, dass Nutzer vor dem Rechner langsamer ermüden. Der All-in-One Touch-PC kommt in Deutschland und Österreich im Dezember mit Windows 8.1 oder Windows 7 Professional in den Handel.

MSI erweitert sein Angebot an All-in-One-PCs im Dezember um den Touch-Rechner MSI AE270G. Er besitzt ein 27-Zoll großes Display, das 1920 mal 1080 Pixel auflöst und 10-Punkt-Multi-Touch-Gesten unterstützt. Es soll durch eine MSI-eigene Flicker Free genannte Technik und die Entspiegelung bei der Ergonomie punkten und Anwender mit langer Arbeitszeit vor dem Rechner entlasten.

msi-ae270

Die Hintergrundbeleuchtung vieler TFT-Bildschirme erzeugt immer noch hochfrequente Helligkeitsschwankungen. Dieses Bildflimmern soll die Flicker-Free-Technik von MSI durch eine besondere, unmodulierte Gleichstromspannungsversorgung für das LED-Backlight des TFT-Monitors verhindern.

Als Betriebssystem stellt MSI Windows 8.1 oder Windows 7 Professional zur Wahl. Hinter dem Display hat der Hersteller einen von Intels aktuellen Core-i5-Prozessoren (Core i5-4440S) und eine Nvidia GeForce GT 740M untergebracht. Außerdem sind dort standardmäßig 8 GByte Arbeitsspeicher (aufrüstbar auf 16 GByte) und eine 1,5 TByte fassende SATAIII-Festplatte untergebracht.

Den Multimedia-Anspruch für Heimanwender untermauert MSI, indem es ein Blu-ray-Combo-Laufwerk, Stereo-Lautsprecher und einen DVB-TV-Tuner verbaut. Für Letzteren gehört eine Fernsteuerung zum Lieferumfang. Eine 2-Megapixel-Webcam ist im Rahmen verbaut, ebenso ein 3-in1-Kartenleser.

Der MSI AE270G kommuniziert via WLAN (802.11b/g/n) und erlaubt den Anschluss von Peripheriergeräten über zwei USB-3.0-Ports sowie vier USB-2.0-Anschlüsse. Außerdem sind je einmal HDMI-in- und HDMI-out vorhanden.

Als Verkaufsstart für den AE270G in Deutschland und Österreich nennt MSI Dezember. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt voraussichtlich bei 1299 Euro. Neben der Fernbedienung für den DVB-T-Tuner gehören auch eine kabellose Maus und Tastatur zum Lieferumfang.

Der Rechner misst 67,2 mal 48,3 mal 6,6 Zentimeter und wiegt 14 Kilogramm. Er wird über ein 150-Watt-Netzteil mit Strom versorgt. MSI gewährt auf den Rechner zwei Jahre Garantie, die auch einen Abhol- und Bring-Service umfasst.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen