Pioneers Festival fördert Austausch von Old und New Economy

Start-UpUnternehmenVenture Capital
Investors day Explorersfestival

Ende Oktober soll das Pioneers Festival in Wien die Gründerszene mit den Granden alter Couleur zusammenbringen. Technik-Start-ups aus ganz Europa dürfen ihre Ideen vorführen und ein “Investors Day” soll helfen, Geldgeber für die innovativsten Neuerungen zu gewinnen.

Das Pioneers Festival  in der Wiener Hofburg vom 29. bis 31. Oktober 2013 ist eine Konferenz rund um die Themen Unternehmergeist, Innovation und Technologie- Gleichzeitig ist es ein Networking-Event für Start-ups und etablierte Unternehmen. Man erwarte Ende des Monats rund 2500 Teilnehmer zu der Veranstaltung, die “mit unternehmerischem Weitblick” die Welten alter und neuer Technologien zueinanderbringe, erklären die Veranstalter.

Pioneersfestival Wien
Das Pioneers Festival in Wien soll “alte” und “neue” Ökonomie vernetzen (Bild: Pioneers Festival).

Am ersten Tag bekommen die Start-ups je 90 Sekunden, um zu zeigen, was ihre Erfindungen oder Produkte können und worin deren Wert liegt. Die Venture-Vereinigung Seedcamp soll erklären, wie das Finanzieren junger Unternehmen funktioniert, und Transferwise.com erzählt, wie man mit einer neuen Art, Geld zu überweisen, die Bankenszene aufmischen will. Große Kapitalgeber wie Sequoia Capital, Qualcomm Ventures und Wellington Partners werden zudem zeigen, woran von ihnen gesponserte Start-ups gerade arbeiten.

Auch am zweiten Tag dürfen die jungen Entrepeneure “pitchen”, also kurz und knapp ihre Ideen vorstellen und vermarkten. Zudem finden Vorträge statt, in denen erklärt wird, wie Jungunternehmer den Ruf ihrer Marke pflegen und wie Verkauf und Hacking zusammenpassen. Crowdfunding, die richtige PR für neue Produkte, mobiles Marketing und Technikdesign stehen ebenfalls auf der Agenda.

Explorersfestival 2013
Auf dem Explorers Festival in Lissabon sollen Gründer und Mentoren zusammentreffen (Bild: Explorersfestival).

Last but not least werden in Wien Preise verliehen, gemeinsam Onlinegames oder der “Microsoft-Hackathon” veranstaltet. Während all dessen sollen zudem ganz nebenbei auch wichtige Kontakte geknüpft werden.

Ein weiteres europäisches Start-up-Event ist das Explorers Festival in Lissabon Anfang November. Das wiederum soll Gründer, Investoren, Mentoren und Dienstleister vernetzen. Zu der Veranstaltung, die vom 1. bis 8. November in Portugals Hauptstadt stattfindet, erwarte man rund 1000 Teilnehmer.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen