Plus.de und Phone House schnüren Telefon- und Tarifpakete

E-CommerceMarketingMobileSmartphoneWorkspaceZubehör
Plus- und Phonehouse-Koop

Durch die neue Kooperation von Vermarkter Phone House mit Plus.de sollen zahlreiche preisgünstige Kombiangebote zu Mobilfunktarifen und Smartphones entstehen. Die Kooperation startet mit drei Angeboten um das Samsung Galaxy S4, das iPhone 5 und das Motorola Razr i.

Der Mobilfunkvermarkter Phone House und der Online-Shop Plus.de – ein inzwischen unabhängig von der Supermarktkette betriebener Ableger – kooperieren künftig beid er Mobilfunkvermarktung. Eine frühere Zusammenarbeit mit Blau.de hat Plus.de offenbar aufgegeben. Die neuen Partner wollen gemeinsam ein Portfolio von Datenpaketen und Tablets beziehungsweise Mobilfunktarifen mit Smartphones verkaufen.

Plus- und Phonehouse-Koop
Bei Plus.de sind nun zahlreiche Angebote erhältlich, die Phone House speziell für den Online-Shop gebündelt hat (Bild: Plus.de).

Die Kooperation startet mit drei Angeboten rund um Samsungs Galaxy S4, Apples iPhone 5 und das Motorola Razr i. Den Kunden werden anschließend auf der Phone-House-Website monatlich wechselnde Highlights mit Angeboten in allen Netzen (Telekom, Vodafone, Base und O2) sowie eine größere Auswahl von Smartphones, Tablets, Notebooks und Zubehör präsentiert.

Das Mobilfunkhandelshaus setzt auf die Reichweitenstärke von Plus.de, um über den Massenverkauf die Preise niedrig zu halten. Die Plus Online GmbH wiederum ist froh, ihr Multimediasortiment erweitern zu können. Preise vergleichen sollten die Kunden trotzdem: Plus.de gehört trotz der hohen Verkaufsmengen erfahrungsgemäß nicht immer zu den billigsten Elektronikhändlern im Web.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen