Mobile Office Stick steckt das Büro in die Hosentasche

SicherheitSicherheitsmanagement
Ecos Mobile Office Stick

Ein transparenter VPN-Client erweitert den Funktionsumfang des Ecos Mobile Office Stick. Das Produkt erlaubt den geschützten Zugriff auf das Firmennetz durch Zwei-Wege-Authentifizierung und verschlüsselte Datenübertragung. Jetzt ist trotz VPN-Restriktionen auch der sichere Umgang mit externen Netzen möglich.

Der Ecos Mobile Office Stick wird um einen transparenten VPN-Client erweitert. Der bisher standardmäßig genutzte, applikationsbasierte VPN-Client erlaubte nur Zugriff auf Anwendungen in der Unternehmens-IT, aber nicht deren Internet-Zugriffe.

Ecos Mobile Office Stick

Der neue Client gibt Zugriff auf Applikationen, die eine vollständige Verbindung auf IP-Ebene voraussetzen. Damit sind nun auch Fernwartungszugriffe oder der Zugriff auf Dateifreigaben möglich. Die zusätzliche VPN-Variante ermöglicht das Arbeiten mit klassischen Client-Server-Anwendungen, die bisher auf Applikationsebene nicht via VPN zugänglich waren.

Mit der neuen Variante des Mobile Office Stick greifen Anwender sicherer als in der Vorvariante auf Terminalserver und Webanwendungen zu – im Grunde genügt das Einstecken des Systems, um ohne Installation von jedem PC oder Mac aus die Unternehmens-IT oder den virtuellen PC auf dem Firmenserver zu nutzen.

Die Kombination aus personalisiertem Stick und zugehörigem Passwort sorgt für eine Zwei-Faktor-Authentisierung des Users. Wichtig für Unternehmen: Der Einsatz des ECOS Mobile Office Sticks hinterlässt keine Spuren auf dem Gast-PC – so “entfleuchen” keine sensitiven Firmendaten auf irgendeinen Rechner, den der Anwender nutzt.

Den Client verwalten IT-Verantwortliche zentral: Er wird individuell für diejenigen Nutzer freigeschaltet, die ihn für den Zugriff benötigen. Der Nutzer selbst muss nichts konfigurieren. Der Stick mit aller enthaltenen Software kostet 149 Euro.

Office im Stick
Mit dem Mobile Office Stick kann jeder externe Rechner sicher in das Firmennetz integriert werden (Bild: Ecos).
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen